Wednesday 1. February 2023
Pfarre Ottnang am Hausruck

Talita kum geht weiter…

Seit September bin ich, Margit Schmidinger, im Dekanat Schwanenstadt wieder als Seelsorgerin tätig.

Vor kurzem habe ich einem Buben erzählt, dass ich Seelsorgerin bin. „Was macht eine Seelsorgerin?“, wollte er wissen. „Ich mag Menschen und ich höre mir gerne die Geschichten von Menschen an und wenn es im Leben grad dunkel ist, dann versuche ich durch mein DA-sein und Zuhören ein wenig Licht in das Leben des anderen zu bringen“, gab ich zur Antwort. Der Junge war mit meiner Antwort zufrieden und meinte, das sei ein schöner Beruf. Da kann ich ihm nur recht geben.

Ich suche neue Formen von Seelsorge, dabei orientiere ich mich an den Menschen von heute. Menschen wenden sich von den traditionellen Formen von Kirche ab, machen ihre Glaubenserfahrungen an anderen Orten als im Gottesdienst, finden stärkende Rituale in der Natur oder in anderen religiösen Praktiken. Sie suchen neue Wege und finden das Göttliche in sich. Auf diesem sehr individuellen spirituellen Weg möchte ich meine Erfahrungen und Erkenntnisse zur Verfügung stellen und miteinander ein Stück des Weges gehen. Ohne Erwartung oder Verpflichtung, dass man einer Gruppe oder Gemeinschaft beitreten muss. Orientierung finde ich bei Jesus und bei vielen anderen Lehrmeister*innen, die durch ihr Leben mehr Liebe in die Welt gebracht haben.

Habe ich dein Interesse geweckt?

Talita kum geht weiter…Eine unkomplizierte Art mit mir ins Gespräch zu kommen ist die „ansprechBAR“. Sie ist jeden Dienstag von 15.00 – 17.00 Uhr geöffnet und befindet sich beim Salettl neben der Basilika Maria Puchheim. Ich bin da, hör zu und schenke dir eine Tasse Tee oder Kaffee ein. Egal, ob wir uns schon kennen oder nicht, ich freu mich auf die Begegnung mit dir.

 

Willst du dir einmal etwas „von der Seele reden“ oder dich mit jemandem zu konkreten Lebens- oder Glaubensfragen austauschen? Oder möchtest du dich auf deinem spirituellen Weg begleiten lassen? Dafür stehe ich gerne zur Verfügung. Ich bin da und habe Zeit. Mein Büro ist im Maximilianhaus.

 

Oder willst du in deiner Pfarrgemeinde ein neues Projekt starten und weißt noch nicht recht, wie du es angehen sollst? Gerne biete ich auch hier meine Unterstützung an.

 

Weitere Angebote und Impulse findest du auf meiner Homepage www.talitakum.at, margit.schmidinger@dioezese-linz.at, 0676 8776 5745, 4800 Attnang-P., Gmundner Str.1b

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert.“

Albert Einstein, auch einer meiner erwähnten Lehrmeister
 

 

 

Talita kum geht weiter…Lagerfeuer

Immer und zu allen Zeiten haben sich Menschen ums Feuer versammelt um miteinander das Leben zu teilen und die Gemeinschaft zu spüren.

Mutter Erde birgt dieses nie verlöschende Feuer, das alles am Leben hält, in sich. Dieses innere Feuer ist auch in uns, als Christen nennen wir es "Heilige Geistkraft". Durch eine lebendige Gemeinschaft kann es entfacht werden. Ich lade dich herzlich zum "Feuer hüten" ein: Wir sitzen rund ums Feuer, singen, beten, hören einen Impuls, tauschen uns aus und teilen anschließend die mitgebrachte Jause.

Komm einfach vorbei und bring eine Kleinigkeit für die gemeinsame Jause mit. Für Brot wird gesorgt. Wir treffen uns im hinteren Garten beim MaxHaus, Attnang Puchheim. Jeden zweiten Freitag im Monat, nächster Termin 10. Dezember 2021.

 

aus der Fotogalerie
wir gedenken unserer Verstorbenen
Friedrich Pichler

Friedrich Pichler

verstorben am 19. Jänner 2023 im 83 Lj.

Günther Paulik

Günther Paulik

verstorben am 13. Jänner 2023 im 73 Lj.

Marianne Glück

Marianne Glück

verstorben am 3. Jänner 2023 im 89 Lj.
Evangelium von heute
Mk 6, 1b-6 "Nirgends hat ein Prophet so wenig Ansehen wie in seiner Heimat"
Namenstage
Hl. Brigida, Hl. Severus, Hl. Sigibert III., Hl. Tryphon
aus dem Archiv der Pfarre Ottnang
Die Volksschulkinder gehen den Krippenweg

Die Volksschulkinder gehen den Krippenweg

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien gingen die Kinder der Volkschule gemeinsam den "Weg zur Krippe". Auf...

Advent beginnt mit der Adventkranzsegnung

Advent beginnt mit der Adventkranzsegnung

Mehr als 40 Adventkränze wurden am Samstag vor dem 1. Adventsonntag in die Kirche gebracht, um sie von Kurat...

Ottnanger Frauenkleidertauschbörse war wieder ein Erfolg

Erfolgreiche Ottnanger Kleidertauschbasar

"Nicht nur die neue Besitzerin freut sich, sondern auch die Spenderin hat große Freude, wenn das ausgeschiedene Teil...

Talita kum geht weiter…

Talita kum geht weiter…

Seit September bin ich, Margit Schmidinger, im Dekanat Schwanenstadt wieder als Seelsorgerin tätig.

TALITA KUM - Steh auf und geh!

TALITA KUM - Steh auf und geh!

Am Do, den 28. Oktober 2021 kamen viele interessierte ZuhörerInnen ins Pfarrzentrum, um Margit und Arnold...

Das sollten sie LESEN …

Das sollten sie LESEN …

Nein, es hat sich kein Rechtschreibfehler eingeschlichen, auch mangelnde Höflichkeit soll man uns nicht vorwerfen –...

„Stell dir vor, es geht das Licht aus, sag was würdest du dann tun…?“

„Stell dir vor, es geht das Licht aus, sag was würdest du dann tun…?“

Nach dem Motto „Besser sich auf ein mögliches Szenario vorzubereiten, das mittlerweile nicht nur einzelne Bürger...

"einfach DANKE" sagen

Erntedank 2021

Unter dem Motto "Gemeinsam DANKE sagen" wurde das diesjährige Erntedankfest von der Ortschaft Holzham gestaltet.
Pfarre Ottnang am Hausruck
4901 Ottnang am Hausruck
Hauptstraße 14
Telefon: 0664/4279732
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://kindergarten.pfarrepennewang.at/
Darstellung: