Friday 30. July 2021
Pfarre Ottnang am Hausruck

Eine Legende geht in Pension

Würde man heute eine Mutter mit 5 Kinder fragen, ob sie noch Zeit für
den Mesnerdienst in der Kirche aufbringen könnte, würde man hier wohl
auf taube Ohren stoßen. Anders im Jahr 1974.

Denn da stellte sich auch in Ottnang die Frage, wer nach Frau Berger Theresia den Mesnerdienst in der Pfarrkirche Ottnang übernimmt. Aber eigentlich hat ja nicht Loisi Gross diese Entscheidung getroffen, nein, ihr ältester Sohn war der Ansicht, dass seine Mutter für diese Arbeit sicher Zeit hätte. Das war der Beginn einer langen Karriere.
Natürlich wurde sie von ihrem Mann Sepp soweit wie möglich unterstützt, denn anfangs gab es in Ottnang ja noch 2 Gottesdienste am Sonntag, einen um 7:15 Uhr und einen weiteren Gottesdienst um 9:45 Uhr. Den ersten Mesnerdienst übernahm hier immer Frau Gross, bereitete dann für die zweite Messe noch alles vor und ihr Mann verrichtete dann die Mesnerarbeit beim zweiten Gottesdienst. Denn schließlich musste die Familie daheim ja auch bekocht werden.
Was gehört eigentlich alles zu der Arbeit einer Mesnerin?
Da wären zum einen natürlich die Vorbereitungen für den Gottesdienst. Um den Kirchenschmuck muss man sich natürlich auch kümmern, da ist es gut, wenn man zu Hause einen großen Garten hat, der da reichlich Blumen liefert. Ach ja, und das tägliche Auf- und Zusperren der Kirche muss auch erledigt werden.
Viel eindrucksvoller sind aber Zahlen, damit man sich vorstellen kann, was 46 Arbeitsjahre mit sich bringen:
Wir sprechen hier von ca. 1000 Begräbnisse, ungefähr 12 000 Gottesdiensten, da sind Kreuzwegandachten, Maiandachten, Totenwachen, … gar nicht mitgerechnet. Und wenn wir vom Kirche Auf- und Zusperren sprechen kommen wir auf eine Summe von 16790 mal!!!
Viele Jahre hat sie natürlich auch das Reinigen der Ministrantengewänder, der Altartücher usw. übernommen, hier hat sie aber in den letzten Jahren tatkräftige Unterstützung von Egon und Irmgard Soller erhalten.
So viele Arbeitsjahre bringen auch mit sich, dass man nicht nur einen Chef hat.
Mesnerin in Pension 2020Die ersten 19 Mesnerjahre war das Georg Bruckbauer, dann folgte für ein Jahr Johann Ortner (jetzt Pfarrer in Lenzing und Timelkam), neuen Schwung in die Kirchenmauern brachte dann Kurt Pittertschatscher und seit September 2001 unterstützte sie Konrad Enzenhofer.
Aber auch zahlreiche Aushilfspriester aus Indien und Afrika nahm sie unter ihre Fittiche, erleichterte ihnen ihre Tätigkeit in der Pfarre, wo immer es ihr möglich war.
Ihre engsten Mitarbeiter, die Ministranten, wurde von ihr sehr mütterlich betreut. Immer ein offenes Ohr für die großen und kleinen Probleme aber auch, wenn nötig, ein strenges Wort, wenn es der ganze Haufen wieder mal zu bunt trieb.
Liebe Loisi, wir - das sind das Seelsorgeteam, der Pfarrgemeinderat,
das neue Mesnerteam, sozusagen im Namen der ganzen
Pfarre möchten wir uns ganz herzlich für deine Arbeit als Mesnerin
bedanken.

Mesnerin in Pension 2020Mesnerin in Pension 2020

 

Mesnerin in Pension 2020Mesnerin in Pension 2020

Mesnerin in Pension 2020

aus der Fotogalerie
wir gedenken unserer Verstorbenen
Katharina Wagner

Katharina Wagner

verstorben am 12. Juli 2021 im 98 Lj.

Theresia Eichinger

Theresia Eichinger

verstorben am 24. Juni 2021 im 80 Lj.

Anna Wöllinger

Anna Wöllinger

verstorben am 22. Juni 2021 im 90 Lj.
Evangelium von heute
Freitag, 30 Juli 2021 : Aus dem Heiligen Evangelium nach Matthäus - Mt 13,54-58. In jener Zeit kam Jesus in seine Heimatstadt und lehrte die Menschen dort in der Synagoge. Da staunten alle und sagten: Woher hat er diese Weisheit und die Kraft, Wunder zu tun?Ist das nicht der...
Namenstage
Hl. Petrus Chrysologus, Hl. Batho, Hl. Leopold (Bogdan) Mandic
aus dem Archiv der Pfarre Ottnang
Fahrzeugsegnung am Kirchenplatz

So, 26. Juli 2020 - Fahrzeugsegnung am Kirchenplatz

Anlässlich der Christophorusaktion 2020 findet am So, den 26. Juli nach dem Pfarrgottesdienst um 9:15 Uhr eine...

Pilgern der KFB Ottnang nach Maria Puchheim

Pilgern der KFB Ottnang nach Maria Puchheim

Am 13. Juli pilgerten wir bei herrlichem Wetter nach Maria Puchheim. Bei den diversen Stationen ließen wir uns mit...

Familienchorabschluss

Unterwegs mit Gott

Unter diesem Thema machte sich der Familienchor am Mittwoch, 8. Juli auf den Weg.

Talita kum, Mädchen ich sage dir, steh auf!

Talita kum, Mädchen ich sage dir, steh auf! Mk 5,41

Am 5. September starten wir beim Friedenskreuz in Bach unseren Weg nach Rom. Mein Mann geht mit und hoffentlich noch...

Eine Legende geht in Pension

Eine Legende geht in Pension

Würde man heute eine Mutter mit 5 Kinder fragen, ob sie noch Zeit für den Mesnerdienst in der Kirche aufbringen...


Steinschlange KJS Ottnang

Wir möchten eine möglichst laaaange Steinschlange machen

und das geht so: beim Pfarrzentrum liegt schon ein Stein als Kopf der Schlange. Jeder der will, kann sich einen Stein...

Freiwilliges Engagement - Caritas&Du

Freiwilliges Engagement - Caritas&Du

Wir alle sind gefordert mit einer veränderten Lebenssituation in diesen Wochen zurecht zu kommen. Wir suchen auch...
Pfarre Ottnang am Hausruck
4901 Ottnang am Hausruck
Hauptstraße 14
Telefon: 0664/4279732
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: