Dienstag 23. Mai 2017

Höflichsein ist Hüpfeleicht

ist im Frühjahr 2017 der SCHWERPUNKT im Kindergarten!

Werte und Umgangsformen sind Leitlinien für die Zukunft unserer Kinder! Alle Eltern wünschen sich, dass aus ihren Kindern Persönlichkeiten werden, die ihre Zukunft selbstbewusst und erfolgreich meistern.

Kunstbegegnung der Kindergartenkinder

Ausstellungsbesuch MUFUKU

Am Donnerstag, 18. Mai  wird Ing. Gerhard Bruckmüller   wieder mit den Schulanfängern das Kunstprojekt durchführen und Kunstwerke gestalten.

Herzgesundheit

Der Grundstein für eine gesunde Lebensweise wird im Kindesalter gelegt. Dazu brauchen Kinder Rituale und Vorbilder. Mit dem Projekt „Herzigus" werden bereits die Kinder an das Thema Herzgesundheit herangeführt. Mit einfachen Infos und lustigen Bewegungsspielen vermittelte eine speziell ausgebildete Trainerin Wissen zum Thema Herz und Gesundheit.

 

Zahngesundheit

Gesunde Ernährung, Zahnpflege und Zahngesundheit sind Schwerpunkte, mit denen sich die Kinder im Kindergarten das ganze Jahr über beschäftigen. Dadurch wird das Gesundheitsbewusstsein der Kinder grundgelegt und das Kariesrisiko frühzeitig bekämpft.

 

Spende an die Krabbelgruppe

Von einer Spende der Fam Bauer konnten wir für die Krabbelgruppe einen WESCO -  Baustein zum Turnen und Schaukeln und drei Bilderbücher kaufen.
Die Mäusekinder sagen ein großes Danke!

Ein Laufrad für den Kindergarten

Familie Beate und Rudi Benetseder aus Dirisam (Tischlerei in Haag am Hausruck) spendeten für den Kindergarten ein neues Holz-Laufrad.

Sobald die Kinder in den Garten gehen schwingen sich die jüngeren Kinder auf den Sattel und flitzen los. Dabei stärken sie das Gleichgewicht, erleben Bewegungsfreude und lernen wie von selbst das Fahrradfahren.

Der Kindergarten bedankt sich recht herzlich für diese Spende!

„Konzentriert läuft´s wie geschmiert!“

Im Rahmen des „GESUNDEN KINDERGARTENS" wurde für alle Schulanfänger im Kindergarten der Eltern-Kind-Workshop „Konzentriert läuft`s wie geschmiert" durchgeführt.

 

Die Referentin Frau MMag. Magdalena Rabengruber brachte durch Informationen und praktische Anregungen die wesentlichsten Voraussetzungen für konzentriertes Spielen und Lernen näher und gab Anregungen für das Bewältigen von Aufgaben.

Kindergarten Weibern
4675 Weibern
Kindergartenweg 3
Telefon: 07732/3442
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: