Montag 10. Dezember 2018

Neue Orgel in Engelhartszell

Die Orgel wurde von der Orgelbaufirma Jürgen Ahrend Orgelbau aus Leer in Deutschland mit insgesamt 13 klingenden Stimmen, verteilt auf zwei Manualen und Pedal, erbaut. Das Instrument ist der alten norddeutschen Tradition verpflichtet. Daher wurde das Orgelgehäuse aus Eichenholz natur gefertigt und die Schleierbretter zweidimensional ausgesägt.
Die Einweihung findet im Herbst 2017 statt.

 

Disposition:

I. Manual C, D-d'''

Principal 8'

Rohrflöte 8'

Octave 4'

Quinte 2 2/3'

Octave 2'

Mixtur IV (1 1/3')

 

II. Manual C, D-d'''

Gedackt 8'

Rohrflöte 4'

Nasat 2 2/3'

Gemshorn 2'

Terz 1 3/5'

Dulcian 8'

 

Pedal C, D-d'

Subbaß 16'

 

Spielhilfen

Koppeln: II/I, I/Pedal, II/Pedal

Tremulant

 

 

 

 

 

 

Orgel- und Glockenreferat
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3115
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: