Saturday 15. August 2020
Pastorale Berufe

GEFANGENENSEELSORGER/INNEN

© pixabay

Berufsbild

Die Aufgabenbereiche ergeben sich aus den Anforderungen des Gefängnisses, dem Leitbild der Gefangenpastoral der Diözese Linz und den persönlichen Begabungen der einzelnen SeelsorgerInnen. 

© pixabay

Anforderungen

Gefangenen- und Schubhaft-SeelsorgerInnen sind SeelsorgerInnen, die aufgrund ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen, sowie durch die bischöfliche Sendung in besonderer Weise am Handeln der Kirche mitwirken.

Dekanatsprojekte - Auf dem Weg zu neuen Ausdrucksformen von Kirche

Projekt „Glaubens-Erfahrung – Glaubens-Bildung – Glaubens-Vertiefung“ im Dekanat Ried

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger des Dekanates Ried haben es sich zum Ziel gesetzt, den Glauben als Schatz zu...

Projekt „Seelsorge mit Menschen in der Arbeitswelt“ in den Dekanaten Perg und Grein

Die beiden Dekanate bilden mit einigen Industriebetrieben im Machland, mittleren und kleineren Gewerbe- und...

Projekt "Obdachlosenseelsorge" im Dekanat Linz-Mitte

Das Projekt wurde in Kooperation von den Pfarren, der Arge Obdachlose, Barmherzige Schwestern, Caritas und Ev....
Pastorale Berufe
4021 Linz
Herrenstraße 19, Postfach 251
Telefon: 0732/772676-1207
Telefax: 0732/772676 1209
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: