Mittwoch 26. September 2018
Dekanat Bad Ischl
Taufe

Taufe

Das erste Sakrament für den Christen ist die Taufe. Durch sie wird ein Mensch in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen.

Firmung

Firmung

Was die Eltern bei der Taufe für das Kind entschieden haben, das soll der junge Mensch bei der Firmung selbst zu seiner Entscheidung machen. Der / Die Jugendliche soll erfahren, dass der christliche Glaube das Leben bereichert.

Hochzeit

Hochzeit

Bei der kirchlichen Trauung versprechen die Brautleute einander vor versammelter Gemeinde, sich um Liebe und Treue zu bemühen. Die Ehe ist auch ein Bild für die Beziehung Gottes zu den Menschen: Gott steht zu seinem Ja-Wort in all den Wechselspielen des Lebens.

Krankensalbung

Krankensalbung

Das Sakrament der Krankensalbung sagt Heil von Gott zu, was auch immer das in dieser Situation bedeuten kann. Es schenkt Geduld, Kraft und Hoffnung in Krankheit und Leid.

Kreuze

Begräbnis

In der Totenliturgie beten wir, dass der Herr am Verstorbenen vollende, was er in der Taufe begonnen hat. Das Begräbnis soll aber auch den Angehörigen helfen, Abschied von einem Verstorbenen zu nehmen.

Tür

Kircheneintritt

Die Aufnahme in die Kirche erfolgt bei uns in der Regel als Kind bei der Taufe. Es kann aber Entscheidungen und Umstände im Leben eines Menschen geben, die den Eintritt in die katholische Kirche erst zu einem späteren Zeitpunkt mit sich bringen.

Dekanat Bad Ischl
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: