Dienstag 25. September 2018
eine Nacht der Lichter

Stundengebet - Laudes, Vesper... vorbereiten

Tipps zum Vorbereiten

Sie wollen Laudes oder Vesper vorbereiten?

 

Sie haben Lust, selbst die Texte des Stundengebets zu erkunden?

 

Sie wollen wissen, welche Texte für den Tag vorgesehen sind?

 

Hier finden Sie Hinweise auf hilfreiche Links:

 

Fenster Zwettl

Das Stundengebet in Gemeinschaft mitfeiern

Beispiele aus der Diözese

In unterschiedlichen Pfarren und spirituellen Zentren der Diözese können Laudes und Vesper mitgefeiert werden.

 

Vielleicht haben Sie die Gelegenheit und Lust, dabei zu sein?

 

Einige Vorschläge:

Noten

Tagzeitenliturgie & Gotteslob

Einfache Modelle

Die Tagzeiten (das Stundengebet) kann man auch ganz einfach mit Hilfe des Gotteslobs feiern.

 

Folgende Nummern sind geeignet:

 

  • GL Stammteil: 618 (Morgenlob), 626 (Statio), 659 (Abendlob)
  • GL Österreich: 996 (Mittagsgebet), 978-995 (Auswahlelemente)
  • In den Eigenteilen der Diözesen Aachen, Augsburg, Freiburg, Mainz und München finden sich weitere Modelle und Vorschläge. In diese Gotteslob-Bücher kann im Liturgiereferat (Diözesanhaus, UG) Einsicht genommen werden.
Kreuzgang in Zwettl

Video-Sammlung Tagzeiten

Beispiele von Feiern

Liborius Olaf Lumma hat folgende Video-Sammlung mit Feiern des Stundengebets zusammengestellt.

 

Bitte klicken Sie hier!

Liturgiereferat des Pastoralamtes der Diözese Linz
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3121
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: