Friday 28. January 2022
Pfarre Steyr-Ennsleite

Mach es wie Gott, werde Mensch

Mosaik vor der Wallfahrtskirche Ta' Pinuh auf Gozo

Gott wird Mensch - er sagt bedingungslos JA zu unserem Menschsein, mit allem, was das bedeutet. Wenn Gott uns so sehr annimmt, dann dürfen wir uns selbst auch annehmen, wie wir sind. Das befreit uns zu einem Menschsein, das uns immer mehr so werden lässt, wie Gott uns gedacht hat.

Mosaik vor der Wallfahrtskirche Ta' Pinuh auf Gozo

 

Sag ja zu deinem Menschsein,

wie Gott Ja sagt

zu dir, genauso wie

zu denen, die du liebst,

zu denen, die du verachtest,

zu denen, die dir gleichgültig sind.

 

Sag ja zu allem,

was Gott bejaht an dir

und jedem Menschen.

Sag ja zu deinen engen Grenzen

und zu deiner Möglichkeit,

über dich hinaus zu wachsen.

 

Sag ja zu deinen

Zweifeln und Verirrungen,

genauso wie zum Vertrauen,

den eigenen Weg gehen zu dürfen

und zum Glauben, dass er an ein Ziel führt

das Gott für dich und alle bestimmt hat,

 

Nimm dich an und trau dir zu,

wachsen zu können

und groß werden zu dürfen -

erwachsen im Mensch-Sein,

wo dein Glaube dich trägt

und deine Liebe dich prägt.

 

Vertraue darauf,

dass du deine Berufung findest,

gönne dir die Zeiten, in denen du sie suchst,

suche dir Menschen, mit denen du sie lebst,

und hab keine Angst vor dem Scheitern,

bleibe dir treu, und sei ehrlich zu dir.

 

Freu dich über Gottes großes JA

im Kind in der Krippe, doch auch

über die Jahre seines Lebens,

als seine heilende und vergebende Liebe

auch das Schlimmste überwand!

Sage JA und werde Mensch!

 

Text und Foto: Burghard Ebenhöh

 

Pfarre Steyr-Ennsleite
4400 Steyr
Arbeiterstraße 15
Telefon: 07252/52275
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: