Wednesday 3. March 2021
Pfarre Steyr-Ennsleite

Das Reich Gottes ist nahe! Kehr um und glaube!

Widerstandskraft

An den Fastensonntagen wollen wir Ihnen jeweils einen Impuls zu einem zentralen Vers des jeweiligen Evangeliums anbieten.


Widerstandskraft

 

Nahe soll es sein

das Reich Gottes.

 

„Wo denn?“,

magst du fragen,

„in dieser Welt

der Gier und der Ausbeutung,

des kalten Kalküls und der Ausgrenzung,

der Krankheit und der Heuchelei,

des Krieges und der Zerstörung

von Gottes Schöpfung.“

 

Erinnere dich

an das Wort vom Senfkorn.

Verändere deinen Blick!

Kehr um!

 

Glaube,

und du wirst lernen

zu sehen

die kleinen Anfänge

und die Früchte,

die zum Sauerteig werden.

 

Glaube,

und du wirst Mut gewinnen

zur Hoffnung,

die davon weiß, dass

nichts Gutes vergebens ist,

auch dann, wenn es

sich nicht durchsetzt.

 

Glaube,

und dein Vertrauen wird wachsen,

dass Liebe eine Kraft ist,

die stets die Oberhand gewinnt,

auf ihre eigene Weise

und sie auch dich,

umzukehren vermag.

 

Schau,

wohin du dich hinkehren musst,

um die Welt mit

Gottes Augen zu sehen.

Du wirst aus überraschtem

Staunen nicht herauskommen!

 

 

Text u. Foto: Burghard Ebenhöh

 

Pfarre Steyr-Ennsleite
4400 Steyr
Arbeiterstraße 15
Telefon: 07252/52275
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: