Wednesday 18. May 2022
2022 05 15: Traditionelle Maiandacht der KFB beim Kreuz über Renetsham Wieder ist eine Gruppe von Riedbergern und Nachbarn aus Renetsham zur stimmungsvollen Maidacht zusammengekommen. – Es war einfach schön!
2022 05 15: Elisabeth und Traudi haben wieder diese Maiandacht gestaltet Mit schönen Gebeten und Liederm und einer Litanei – auch für den Frieden – fand die diesjährige Maiandacht über Renetsham statt. Danke Elisabeth und Traudi.
Firmung 2022 in der Pfarre Riedberg Anschließend wurden die 26 Firmkandidat*Innen von Pfarrer Mag. Rupert Niedl feierlich gefirmt, assistiert von Diakon PAss Manfred Anzinger und Mag. Peter Hoffmann.
Heiter-besinnliche Muttertagslesungen mit Riedberg-Smileys & Generations Bgm. Mag. (FH) Bernhard Zwielehner bei seiner Begrüßung zur festlich-vergnüglichen Stunde. Alle haben ihr Bestes gegeben, es war sehr schön für die vielen Besucher!

Herzlichen Dank an alle,

die zum Gelingen des Firmungsgottesdienstes beigetragen haben!

Besonders dem Generations-Chor, allen Sängerinnen und Sängern und
Instrumentalisten, unter der Leitung von Michaela Ebetshuber!

 

Herzlichen Dank ebenso an alle für das große Engagement anlässlich der
Muttertagslesung mit Monika Krautgartner, den Riedberg Smileys, dem
Generations-Chor und allen Helferinnen und Helfern!

 

"KIRCHE WEIT DENKEN" – Zukunftsweg

 

Seit Herbst 2017 läuft in der Diözese Linz der „ZukunftsWeg – Kirche weit denken“; der Strukturprozess zur Angleichung der diözesanen Strukturen an die derzeitige Personalsituation ist ein zentraler Teil davon.

 

Dabei werden die 40 Dekanate in Pfarren umgewandelt, denen die
bisherigen Pfarren als Pfarrteilgemeinden zugeordnet sind, einzelne neue Zuteilungen sind dabei durch Größe, bzw. räumliche Gegebenheiten notwendig geworden.

 

Diese „neuen Pfarren“ werden jeweils durch ein Dreier-Team, bestehend aus einem Pfarrer, einem Pastoral- und einem Finanz-Vorstand, geleitet.

Im Herbst 2021 haben fünf „Pilotpfarren“ diesen Umstellungsprozess begonnen, der für zwei Jahre anberaumt ist.
 

In der Pastoralkonferenz am 9. März hat sich nun auch das Dekanat Ried dafür entschieden, mit Herbst 2022 diesen Umstrukturierungsprozess einzuleiten, dabei werden die Pfarren Kirchheim, St. Martin, Utzenaich und Wippenham nicht mehr dem bisherigen Dekanat Ried angehören. – Der Prozess der Pfarre „NEU“ beginnt mit 1. September 2022.

 

Neues aus der Diözese: die Umsetzung der Pfarrstrukturreform ZUKUNFTSWEG beginnt!

 

Das Umsetzungskonzept der Pfarrstrukturreform sieht 40 „Pfarren“ vor, die aus mehreren Pfarrteilgemeinden (z. B. Riedberg) bestehen. …

 

Die Pfarrgemeinden werden … eine weitgehende Selbständigkeit für ihren Bereich bewahren können, zugleich profitieren sie vom größeren Ganzen der Pfarre und der Zusammenarbeit der Seelsorge-Verantwortlichen. … Geleitet werden die Pfarren von jeweils einem Pfarrer in Zusammenarbeit mit zwei Vorständen für pastorale („Pastoralvorstand“) und wirtschaftliche Angelegenheiten („Verwaltungsvorstand“). –

 

Das Bischöflichen Konsistorium wird festlegen, welche Dekanate als Pfarren auf dem Zukunftsweg vorangehen werden ...

 

Seelsorgeteam Liturgie / Verkündigung
 Manfred Anzinger
Manfred Anzinger
Ständiger Diakon und Pastoralassistent
Mag. Peter Hoffmann
Mag. Peter Hoffmann
Seelsorgeteam-Verkündigung
Seelsorgeteam-Diakonie
Dr.in Elisabeth Reiter
Dr.in Elisabeth Reiter
Seelsorgeteam-Diakonie
 Inge Trauner
Inge Trauner
Seelsorgeteam-Diakonie
Seelsorgeteam-Koinonia
Ing. Ludwig Wimplinger
Ing. Ludwig Wimplinger
Seelsorgeteam-Koinonia
Namenstage
Hl. Johannes I., Hl. Blandine Merten, Hl. Burkhard von Muri, Hl. Erik IX., Hl. Felix von Cantalice
Evangelium von heute
Joh 15, 1-8 "Ich bin der wahre Weinstock, und mein Vater ist der Winzer"
Pfarre Riedberg
4910 Ried im Innkreis
Pfarrplatz 1
Telefon: 07752/84830
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: