Sonntag 24. September 2017
Stadtpfarre Urfahr

Predigten von Dr. Martin Füreder ab 2014

zum Nachlesen

 

 

Predigt - Thema

Predigt

Sonn- bzw. Festtag

Lesungen

und Texte

Datum

Kommt, setzen wir uns zusammen, zwanglos, ohne auf Rang und Würde zu achten !

Das ist die aufmunternde, frohmachende Botschaft, die uns Jesus im heutigen Evangelium (Lk 14,1ff) sagt.

Text 22. Sonntag im Jahreskreis

Text
Schott-

Messbuch

28.08.2016

„Damit die Liebe in ihnen ist“,

Darum geht es Jesus bei seinem langen, kompliziert formulierten Gebet an seinen Vater im Himmel.

Heute am Muttertag erinnern wir uns dankbar an die Liebe, die uns unsere Mütter geschenkt haben.

Text  7. Sonntag nach Ostern

 

 

 

Text
Schott-

Messbuch


 
 07.05.2016

Wie möchte ich selber nach Hause kommen? Wie sollen mir vertraute Nachbarn nach einer Zeit der Abwesenheit wieder heimkehren ?

Diesen Fragen stellen wir uns unbewusst öfters, vielleicht gerade jetzt, wenn viele von uns auf Urlaub gehen, verreisen, die Jungscharkinder auf ihr Lager fahren und dann mit neuen Erfahrungen und Eindrücken wieder heimkommen werden.

Text 14. Sonntag im Jahreskreis

Text
Schott-

Messbuch

05.07.2015
Der hl. Thomas ist ein sympathischer Apostel für alle, die heute Christ sein wollen und auch für mich als einer, der seit 25 Jahren als Priester in der Nachfolge Jesu steht Text 

Silbernes Priesterjubiläum

am Fest des Heiligen Thomas

Text
Schott-

Messbuch

03.07.2015
"Der Himmel geht über allen auf."
Dieser Kanon, den wir gesungen haben, passt sowohl zu den eben gehörten Bibelstellen, als auch zur Aktion Familienfasttag.
Text   2. Fastensonntag - Familienfasttag

Text
Schott-

Messbuch

01.03.2015
„Dein Sohn wird über das Haus Jakob in Ewigkeit herrschen“.
Diese Zusage gibt der Engel der jungen Frau Maria in Nazareth.
Damit bekommt diese Verkündigungsszene eine Bedeutung, die nicht allein das verlobte Paar Maria und Josef betrifft, nicht nur die direkten Nachkommen des König Davids, sondern das ganze Volk Israel.
Text   4. Adventsonntag

Text
Schott-

Messbuch

21.12.2014
„Wie hat das alles angefangen ?“. Text   2. Adventsonntag

 Text
Schott-

Messbuch

07.12.2014
„Gottes Tempel ist heilig“,
so hat es in der Lesung geheißen und wir könnten meinen, damit seien unser Kirchengebäude gemeint.

Doch der zweite Teil des Satzes lautet „Und der seid ihr“.
Text   WEIHETAG DER LATERANBASILIKA

 Text
Schott-

Messbuch

09.11.2014
zu 1 Thess 4 + Joh 14
„Es gehört zum großen
Unglück der Welt, dass sie
verlernt hat, mit den Toten
zu leben und zu hören auf
die stillen Einflüsterungen
der Liebe aus dem anderen
Reich“
Text  Allerseelen

Text
Schott-

Messbuch

02.11.2014
Wie stellen wir uns den Himmel vor ?
Was erwarten wir uns von dort als
dem Ziel unseres Lebens ?
Was bedeutet der Himmel für das Leben
hier und jetzt ?
Text   Allerheiligen

Text
Schott-

Messbuch

01.11.2014
"Gott, was will er von mir ?" Text 22. Sonntag im Jahreskrreis

Text
Schott-

Messbuch

31.08.2014
"Teilen macht stark" Text

2. Fastensonntag - Familienfasttag

Text
Schott-

Messbuch

16.03.2014
"Liebt Eure Feinde" Text 7. Sonntag im Jahreskreis

Text
Schott-

Messbuch

23.02.2014

 

LAGE (Karte)

LAGE(Google Earth)

Stadtpfarre Urfahr
4040 Linz
Schulstraße 2
Telefon: 0732/731095
Telefax: 0732/731095-33
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: