Saturday 28. May 2022
Pfarre Haid

Gründungsgeschichte

Die Pfarre Haid entstand aus einem Gefangenen-Lager am Ende des zweiten Weltkriegs. Als erster Seelsorger kam Paul Wagner 1947 nach Haid.

Im Laufe der Jahre wurden die Baracken durch Wohnhäuser ersetzt und die Gemeinde Haid wuchs.

1959 wurde der Grund erworben und mit dem Bau der Autobahnkirche begonnen, welcher im Jahr 1954 mit der Kirchweihe abgeschlossen wurde. Mit 1. Jänner 1950 wurde die "Röm.-kath. Pfarre Haid" errichtet und Paul Wagner zum ersten Pfarrer bestellt. Pfarrer Wagner trat mit 1. September 1985 in den Ruhestand und verstarb am 11. August 1989. Seit 1. September 1985 wirkt Pfarrer Josef Pichler in der Pfarre Haid.

 

Mehr zur Geschichte der Pfarre Haid finden Sie unter Geschichte

Neues aus der Diözese
Jahrestagung der Wort-Gottes-Feier-Leitenden

Jahrestagung der Wort-Gottes-Feier-Leitenden 2022

Die Jahrestagung beschäftigte sich in diesem Jahr mit dem sonntäglichen/festtäglichen Lobpreis, als wichtiges Element...

Tag des Lebens

Tag des Lebens: Spendenaktion für schwangere Frauen in Not

Unter dem Motto „Lass dich überraschen“ verteilt der Verein aktion leben oberösterreich heuer zum 13. Mal...

FamilienikoneDiese Ikone wird von Generation zu Generation weitergegeben

Orthodoxe Ikone „zu Gast“ beim Ökumenischen Friedensgebet in Linz

Im Linzer Mariendom wird in ökumenischer Verbundenheit für den Frieden in der Ukraine gebetet.
Aktuelle Termine
Derzeit finden keine
Termine statt.
Evangelium von heute
Joh 16, 23b-28 "Der Vater selbst liebt euch, weil ihr mich geliebt und weil ihr geglaubt habt"
Pfarre Haid
4053 Haid
Kirchenstraße 1
Telefon: 07229/88356
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: