Thursday 25. February 2021
Pfarre Eberschwang

Pfarrfirmung am Sonntag, 11. April 2021

Wir freuen uns, dass Propst Petrus Stockinger als Firmspender nach Eberschwang kommt.

Die Firmung 2021 steht unter dem Motto "Good job" und ist dem Lied von Alicia Keys angelehnt, in dem sie den gesellschaftlichen Zusammenhalt in schwierigen Zeiten zum Thema macht. 

 

Sofern es die Umstände zulassen, werden die Firmlinge am 11. April 2021 um 9:00 Uhr von Propst Petrus Stockinger gefirmt.

 

Pfarrfirmung in Eberschwang 2021

Krankenkommunion zu Ostern

In der Fastenzeit besucht der Pfarrer ältere und kranke Menschen, die zu Hause bleiben müssen. Anmeldungen in der Pfarrkanzlei.

Jubelpaarmesse

Die heurige Jubelpaarmesse findet am Pflingstmontag, 24. Mai, um 10 Uhr statt.

Teilnehmen können Paare, die mindestens 25 jahre verheiratet sind und heuer ein Jubiläum feiern. Wir bitten die Ehejubilare, sich in der Pfarrkanzlei anzumelden.

 

Es sind auch Ehepaare, die kein Jubiläum feiern, herzlich zum Paarsegen eingeladen!

 

Jubelpaarmesse Eberschwang

Die Jubiläumskerzen werden von Kathrin Reisinger angefertigt.

Die Sternsinger waren unterwegs in Eberschwang

Die Sternsinger gingen am 3. und 4. Jänner von Haus zu Haus. Es konnte trotz einer kleineren Anzahl von Sternsingern, die nicht alle Häuser besuchen konnten, ein Spendenbetrag von 5.590 € gesammelt werden.

 

Hl. St. Nikolaus kam nach Eberschwang

zur Taufkapelle und in die Kirche.

Da der Nikolaus heuer nicht in die Häuser kam, waren die Kinder eingeladen, ihn in der Kirche oder bei der Taufkapelle zu besuchen. Er überreichte den Kindern ein kleines Geschenk. 

 

Bei der Taufkapelle versetzten die Eberschwanger Alphornbläser die Besucher in eine besondere Stimmung. Sie ließen ihre einzigartigen Instrumente weitum über die Innviertler Landschaft erklingen.  

 

Vielen Dank an den Nikolaus und seine fleißigen Helfer sowie den Alphornbläsern, die den Kindern und ihren Familien einen schönen Tag bereiteten.

 

 

Christbaum vor Kirche erstrahlt in hellem Glanz

Wir wünschen einen besinnlichen Advent.

Pünktlich zur Adventszeit wurde der Christbaum aufgestellt.

Wir danken dem Spender und den Christbaumaufstellern sehr herzlich.

Krippe bei Taufkapelle aufgestellt

Die Krippe war das Firmprojekt, das sich im Jahr 2010 die Firmgruppe zur Verwirklichung vorgenommen hatte.

Neue Ministranten für ihren ersten Einsatz gut vorbereitet.

Seit Oktober wurde fleissig geübt und nun freuen sie sich auf ihren ersten Gottesdienst. Leider mußte die geplante Vorstellung der Minis am 22.11. coronabedingt verschoben werden.

 

1. Reihe, Ben Fuchsberger, Marlene Kühberger, Florian Hörl, Alexander Stockhammer, Katharina Huber;

2. Reihe: Peter Stammler, Josef Zweimüller, Josef Bauchinger, Florian Dürrer

 

 

Unsere Minis

 

Mädchen und Jungs können nach der Erstkommunion Minstranten werden.
In den ersten Ministunden erfahren die neuen Ministranten Interessantes rund um die heilige Messe z. B. was eine Stola ist und welche Bedeutung die liturgischen Farben haben.

Weiters werden die wesentlichen Aufgaben und Abläufe für einen Gottesdienst geprobt.
Am Christkönig-Sonntag erfolgt dann die "offizielle" Aufnahme durch unseren Pfarrer in die Gemeinschaft der Ministranten.

 

In unserer Pfarre verrichten derzeit ca. 30 Kinder den Ministrantendienst. 

 

Unsere Mini-Stunden werden ganz unterschiedlich gestaltet z.B. Spiele, Rad fahren, Fackelwanderung, Schnitzeljagd, Kekse backen, Kegeln, etc.

 

Auch beim Sternsingen spielen unsere Minis eine wichtige Rolle. Natürlich darf auch auf das „Ratsch’n“ am Karfreitag nicht vergessen werden, denn das gesammelte Geld wird für das Mini-Lager verwendet.

 

Das absolute Highlight jeden Jahres ist das Mini-Lager für die Minis, das immer in der ersten Woche der Sommerferien stattfindet. Dabei erleben wir jede Menge Abenteuer, Spaß und Gemeinschaft.

 

Ministrieren bedeutet auch eine kleine Aufbesserung des Taschengeldes: pro Ministrieren gibt es 1€.

 

 

Auch DU willst in einer lebendigen Gemeinde mitmachen? - Werde Ministrant!  
Melde dich bei Pfarrer Thomas.

Pfarre Eberschwang
4906 Eberschwang
Eberschwang 8
Telefon: 07753/2028-0
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: