Monday 21. October 2019

Erntedank 2019

Im Herbst ist die Zeit der Ernte. Und Zeit Danke zu sagen für all die Gaben die uns gegeben wurden.  Die diesjährige Ernte dürfte besonders ertragreich gewesen sein, da das Traggestell der Erntekrone unter der schweren Last zusammenbrach.

Vielen Dank und die Musikkapelle, die Kindergartenkinder, die Volksschüler, den Buchkirchenchor für die Gestaltung der Messe und natürlich den Ortsbauern für die Ausrichtung der anschließenden Agape.

 

Bilder zum Erntedankfest finden sie hier...

 

johann rieder

Pfarrfest 2019

Ein erfolgreiches Pfarrfest feierten wir am 21. Juli 2019. Auch wenn es der Herrgott zu Mittag nicht so gut mit uns meinte und den Regen brachte, feierten wir im Pfarrzentrum unter Dach weiter. Am frühen Nachmittag schien dann die Sonne wieder und viele Besucher genossen die Sonnenstrahlen noch lange bis in den späten Abend.

Danke an alle Helfer und Besucher bei diesem Fest.

 

Weitere Fotos sehen sie hier....

Fotos Michael Thallinger

20. Juli „Soiree im Apostelsaal“

10 junge Buchkirchner Musiker gestalteten einen tollen bunten Abend für die zahlreichen Besucher im Apostelsaal. 14 verschiedene Stücke, der verschiedensten Musikrichtungen mit und ohne Gesang, wurden zum besten gegeben. Vielen herzlichen Dank an die Musiker und die Organisatoren. Alle Fotos zu diesem wunderschönen Abend finden sie hier...

30. Mai bis 2. Juni 2019 KMB Pilgerwanderung

von Klaus nach Admont

Auch heuer machten wir uns zu Christi Himmelfahrt wieder zur KMB-Pilgerwanderung auf. Diesmal ging es in die Berge. Wir starteten in Klaus und gingen über Hinterstoder, Spittal am Pyhrn nach Admont. Am Samstag durchwanderten wir die Dr. Vogelgesang-Klamm, eine wildromantische Felsenschlucht und die längste Klamm Oberösterreichs.

 

Die Pilgergruppe umfasste auch heuer wieder 40 Personen und wir machten die Erfahrung mit der Natur, der Gemeinschaft, mit uns selber und mit Gott. Bei geistlichen Impulsen wurden uns immer wieder Gedanken zur Schöpfung von Birgit Tragl nähergebracht. 

 

Am Sonntag besuchten wir gemeinsam den Gottesdienst in der Stiftskirche in Admont und besichtigten dann anschließend die Ausstellungen im Stift und natürlich die sehr beeindruckende Stiftsbibliothek.

 

Schönes Wetter, landschaftlich sehr reizvolle Gegend, gute gelebte Gemeinschaft   - ein bereicherndes und positives Erlebnis.

Fritz Dobringer

 

Alle Bilder zur Pilgerwanderung finden sie hier...

Firmung 2019

 

Am 25. Mai 2019 fand die Firmung in Buchkirchen statt. 28 Firmlinge wurden beWEGt sich mit Jesus und seiner Botschaft zu beschäftigen. Und vielleicht finden sie ja die Energie, den Weg, den Jesus geebnet hat, zu finden und ihm zu folgen. Es machte Spaß mit den Jugendlichen zu arbeiten, sie waren immer mit Einsatz dabei (Firmwochenende, Workshop, Firmunterricht,..),und auch bei den pfarrlichen Aktivitäten, war auf ihre Unterstützung Verlass. Besonders bedanken möchten wir uns auch bei den Eltern, da es sicher nicht so einfach ist, die vielen Termine ihrer Kinder zu koordinieren und wahrzunehmen. Bereits jetzt möchten wir bekanntgeben, dass der Firmvorbereitungsstart 2019 am Donnerstag 26.September 2019 um 19.30 im Pfarrzentrum beginnt. Alle die teilnehmen möchten, sollten sich den Termin vormerken und sind herzlich dazu eingeladen. Wir freuen uns auch sehr über Unterstützung im Firmteam! Wenn Sie gerne bei der Firmvorbereitung aktiv werden und ihre eigenen Erfahrungen und Ideen einbringen möchten, melden Sie sich einfach im Pfarramt, oder bei einem der Firmhelfer bzw. Firmhelferinnen!

 

Johann Rieder

22. April 2019 Emmausgang

spirituelle Wanderung

Am Ostermontag um 6 Uhr bei sonnigem Wetter, versammelte sich auf Einaldung der kmb und des kbw wieder eine Gruppe Frühaufsteher um den Weg der Emmausjünger nachzugehen.

Im Anschluß gab es ein gemütliches Frühstück im Pfarrzentrum.

 

alle Bilder zum Emmausgang finden sie hier..

1. März 2019 Ökumenischer Weltgebetstag 2019

Frauen aus Slowenien luden ein „Kommt, alles ist bereit!“ Im Gleichnis des Lukas-Evangeliums 14,15-24 lässt der Gastgeber den eingeladenen Gästen ausrichten – doch keiner kommt.

So werden andere eingeladen: die Armen, die Blinden, die Lahmen, die, die sonst kaum Chancen haben zu kommen - siehe Plakat der nahezu blinden Künstlerin Rezka Arnus.

Von eben diesen nicht Eingeladenen in ihrem Land berichten Frauen aus Slowenien in der Liturgie für den Weltgebetstag.

 

42 katholische und evangelische Frauen aus Buchkirchen, Holzhausen und Scharten folgten am Freitag, 1. März 2019 um 19:00 Uhr im Salon des Pfarrzentrums St. Jakobus in Buchkirchen der Einladung in ökumenischer Gemeinschaft die Liturgie der Frauen aus Slowenien zu feiern, loben, beten und zu danken.
Wer kennt unser südliches Nachbarland Slowenien? Zu einem festlich gedeckten Tisch gehören dort: Kreuzstich- und Klöppelarbeiten, Bleikristallvase mit roten Nelken-der Nationalblume, Fladenbrot, Wein, Wasser, Honig, Lebkuchenherz und Potica, die Königin des slowenischen Nuss-Festtagsgebäcks. Nach dem Eröffnungslied „Es ist noch Platz an deinem Tisch. Du lädst mich ein, ich komme gerne mit Lust und Liebe mit Freude und mit Herz“ wurde abwechselnd aus dem Liturgieheft gelesen. „Brich mit den Hungrigen dein Brot“ im Sinne von diesem Lied wurden mit den Spendenkörberln auch Fladenbrote zum Teilen durchgegeben. Die Kollekte von 370,00 Euro wurde für das Mädchen- und Frauenprojekt „Pelikan Caritas” in Slowenien überwiesen. Zum Schluss wurde das Weltgebetstags-Lied „Der Tag ist um, die Nacht kehrt wieder, auch sie, o Gott ist deine Zeit…“ gesungen.
Die Organisatorinnen Ingrid Maria Alt und Christiane Zojer bedanken sich bei den Frauen für die Bereitschaft zum Mittun: Musik und Lesen aus dem Liturgieheft, Kollekte, Mithilfe in der Küche sowie für Aufstriche und Mehlspeisen. Es war ein gelungener Abend, der in der Cafeteria mit einer Agape ausklang u. a. wurde Potica gekostet.
Der nächste Weltgebetstag der Frauen kommt aus Simbabwe am Freitag, 6. März 2020 in der Pfarre Holzhausen. www.weltgebetstag.at

 

Text: Ingrid Maria Alt

Fotos: Martina Jellmair hier ansehen...

Eltern bringen ihre Kinder zum Spiegel...
Namenstage
Hl. Ursula, Himana von Looz, eine Halbschwester des Kölner  Erzbischofs Konrad von Hochstaden, war seit etwa 1239 Äbtissin im  Zisterzienserinnen-Kloster Salzinne, Sel. Karl I. aus dem Hause Österreich, Hl. Clementine
Evangelium von heute
Lk - Lk 12,13-21 In jener Zeit bat einer aus der Volksmenge Jesus: Meister, sag meinem Bruder, er soll das Erbe mit mir teilen. Er erwiderte ihm: Mensch, wer hat mich zum Richter oder Schlichter bei euch gemacht?...

Erntedank 2019

Im Herbst ist die Zeit der Ernte. Und Zeit Danke zu sagen für all die Gaben die uns gegeben wurden. Die diesjährige...

Pfarrfest 2019

Ein erfolgreiches Pfarrfest feierten wir am 21. Juli 2019. Auch wenn es der Herrgott zu Mittag nicht so gut mit uns...

20. Juli „Soiree im Apostelsaal“

10 junge Buchkirchner Musiker gestalteten einen tollen bunten Abend für die zahlreichen Besucher im Apostelsaal. 14...

30. Mai bis 2. Juni 2019 KMB Pilgerwanderung

Auch heuer machten wir uns zu Christi Himmelfahrt wieder zur KMB-Pilgerwanderung auf. Diesmal ging es in die Berge....

Firmung 2019

Am 25. Mai 2019 fand die Firmung in Buchkirchen statt. 28 Firmlinge wurden beWEGt sich mit Jesus und seiner...
Pfarre Buchkirchen
bei Wels
4611 Buchkirchen bei Wels
Pfarrhofgasse 2
Telefon: 07242/28109
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: