Montag 22. Oktober 2018
Benediktinerinnen vom Unbefleckten Herzen Mariens

Benediktinische Spiritualität

Benediktinerinnen – Frauen, die das Leben lieben

 

Wir sind Frauen, die auf der Suche sind nach einem lohnenden Leben und dabei entdeckt haben, dass in Gott die Fülle des Lebens zu finden ist. Wir wissen uns von Gott gerufen und berufen, durch unser Leben Zeugnis zu geben von diesem Gott des Lebens.

 

Wir verstehen unser ganzes Leben als einen Weg der Gottsuche in Gemeinschaft. Dabei ist uns die Ordensregel des hl. Benedikt eine wesentliche Orientierung und Stütze.

 

Im Vorwort der Regel Benedikts zitiert dieser ein Psalmenwort: „Wer ist der Mensch, der das Leben liebt und gute Tage zu sehen wünscht?“ (RB Prol 14-15; Ps 3,13). Wenn du dazu „ja, ich bin solch ein Mensch“ sagst, dann „höre auf die Lehren des Meisters und neige das Ohr deines Herzens.“ (RB Prol 1)

 

Was uns der heilige Benedikt in seiner Regel schenkt, kann man nur richtig verstehen, wenn man wie er „unter der Führung des Evangeliums“ (RB Prol 21) geht, also wie er sein Denken und Reden von der Heiligen Schrift durchformen lässt.

Daher sind die gottesdienstlichen Feiern (Eucharistiefeier, Chorgebet), in denen wir Christus im Wort der Heiligen Schrift begegnen, die Mitte eines jeden Tages.

 

Brunnen im Hof
Auferstandener im Kreuzgang
Tabernakel in der Klosterkapelle
Eucharistiefeier beim Professjubiläum

 

Paramentik Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 8.00 – 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr

 

Voranmeldung erbeten!

Tel. (0043) 07241/2216-235, Fax DW 234

paramentik@benediktinerinnen.at

 

Führungen für Gruppen sind  jeweils nur Montag bis Donnerstag zwischen

9.00 Uhr und 15.00 Uhr möglich. Die Anmeldung hat unbedingt rechtzeitig

zu erfolgen (mind. vier Wochen im Voraus).

Benediktinerinnen vom Unbefleckten Herzen Mariens
4652 Steinerkirchen an der Traun
Kirchenplatz 2
Telefon: 07241/2216
Telefax: 07241/2216-340
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: