Friday 25. September 2020
Liturgiebörse

Paulus

Paulusandacht: Ich lebe im Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt und sich für mich hingegeben hat.

Paulus Andacht

Beispiel einer von mehreren liturgischen Feiern aus der Arbeitshilfen-Reihe "Unsere Seelsorge PRAXIS" des Bistums Münster.

13.11.2008, P. Chrysostomus Ripplinger
NGDPhotoworks / pixabay / CC0

Hochzeitpredigten: Mensch, ich hab dich gern // Ebenbürtig

Predigt zu: Kol 3,9b-17; Mt 7,24-27 und die zweite Predigt zu: Gen 2, 18-24 ;Mk 10,5-9

23.09.2008, Pfr. Rudi Wolfsberger, Hartkirchen
Kreuz. © taliesin/morgueFile.com

Kreuz - Zeichen der Liebe / Kreuzerhöhung

Wort-Gottes-Feier zum Fest der Kreuzerhöhung (14. September); für 2008 zugleich die Feier des Sonntags - Anregungen für eine Feier im Altenheim

12.09.2008, Team Seniorenheim St. Anna, Linz
Weizen und Unkraut

Von der Ungeduld der Menschen und der Geduld und Langmut Gottes / 16. So i JK (A)

Anregungen für Eucharistiefeier und Wort-Gottes-Feier rund um das Evangelium vom Unkraut im Weizen.

04.07.2008, Helga Haider und Franz Kogler
Hände

Gebetsstunde für eine Diözese

Gebetsstunde im Rahmen der wöchentlichen "Spirituellen Quellen"

01.07.2008, Mag.a Dorothea Schwarzbauer-Haupt
Berg

Berg - Verklärung / Bergmesse

Texte für einen Berggottesdienst

29.06.2008, Dr. Gerhard Hackl
'Traum' - handschriftlich von Franz Jägerstätter. © Erna Putz.

F. Jägerstätter, Zitate: Wäre mir nicht zuviel, wenn ich hundert Kilometer zu Fuß wandern müsste, um einem Messopfer beiwohnen zu können.

Im Folgenden finden sich Zitate von Franz Jägerstätter (Seligsprechung am 26. Oktober 2007, Linz), die seine tiefe Christusbeziehung und höchste Wertschätzung des Altarsakramentes bezeugen. Textausschnitte könnten bei der Feier des Fronleichnamsfestes verwendet werden.

08.05.2008, Franz Jägerstätter
Liturgiebörse
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: