Monday 6. December 2021
  • Dörnbacher Adventkalender 2021

     Nähere Inormationen hier klicken!

  • Advent – Ankunft
    ... damit der Mensch nicht allein bleibt!

  • 2. Advent

    ... wenn Menschen sich als Geschwister erkennen

    ... wenn sie einander Bruder und Schwester nennen

Adventkalender Dörnbach

Der Dörnbacher Adventkalender

Der Advent ist für Kinder eine lange Zeit. Erst recht in dieser besonderen Zeit, in der die Vernunft gebietet Abstand zu halten, haben wir Menschen besondere Sehnsucht nach Ritualen die uns verbinden. Unter Einhaltung der aktuellen Covid-Bestimmungen wollen wir helfen die Zeit etwas zu „verkürzen“ und - getrennt voneinander und doch gemeinsam – einen Adventkalender gestalten.

Hl. Nikolaus

Der Heilige Nikolaus

Das Fest des Heiligen Nikolaus in der Familie feiern. Wo Menschen sich von der Güte und Menschenliebe Gottes berühren lassen, werden sie selber fähig, Güte zu wagen und Liebe zu leben. Mit dem Heiligen Nikolaus kommt Gott bei den Menschen an, die füreinander einstehen und Not lindern helfen. Deshalb ist er nicht nur für Kinder ein Wegbegleiter durch den Advent, auch viele Erwachsene verehren den Nikolaus. Nikolaus zuhause feiern!

Nikolausbesuch

Der Senioren-Nikolaus

Sein Wirken vermittelt uns: Nikolaus hat auf die Menschen geschaut, war mit ihnen unterwegs und hat versucht zu sehen, was Menschen fehlt und was sie brauchen. In Erinnerung daran, besucht der „Nikolaus der Pfarre“ auch heuer wieder Seniorinnen und Senioren zuhause. Nikolaus für Senioren Kontakt: 0676 8776 5590

Erntekrone

Erntedank

Ein besonderes Fest der Dankbarkeit, das die Pfarrgemeinde heuer gefeiert hat. Im Rahmen des Erntedankfestes überreichte Pfarrer Heinz Purrer Frau Marianne Aspalter und Herrn Hans Huemer, für besondere und jahrelange Dienste für die Pfarre, den bischöflichen Wappenbrief. Herrn Josef (Sepp) Aspalter überreichte er die von Bischof Manfred Scheuer verliehene Franz Jägerstätter Medaille.  

Pfarrfirmung

Firmung

Die Firmung der Pfarre Dörnbach der Jahrgänge 2020 u. 2021 fand heuer erstmals in der großen Pfarrkirche in Pasching stattDas Sakrament der Firmung spendet KonsR Dr. Adolf Trawöger, Bischofsvikar für Orden, Säkularinstitute und geistliche Gemeinschaften. Allen, die zum Gelinegen dieser Feier begetragen haben, ein herzliches Dankeschön! Hier einige Eindrücke von diesem stimmungsvollen Fest.

 

PGR-Obmann gratuliert Pfr. Heinz Purrer zum 60. Geburtstag

Pfarrpatrozinium Hl. Ulrich

Ein besonderes Patroziniumsfest. Im Rahmen eines Festgottesdienstes feiert am 4. Juli 2021 Pfarrer Mag. Heinz Purrer mit der Pfarrgemeinde von Dörnbach und seiner Gruppe „Sing&Pray“ seinen 60. Geburtstag. PGR-Obmann Franz Weichsler gratulierte zum runden Geburtstag und bedankte sich beim Jubilar für die vielen seelsorglichen Aufgaben als Pfarrprovisor von drei Pfarreien.

zur WGD-Leitung beauftragt

WGF-Beauftragung

Im Rahmen des Festgottesdienstes zum Pfarrpatrozinium, erhielten Frau Ulrike Glatz und Frau Rebecca Just die bischöfliche Beauftragung zur Leitung von Wort-Gottes-Feiern. Im Beauftragungsschreiben bedankt sich Bischof Manfred Scheuer für die Bereitschaft, diese Aufgabe zu übernehmen und wünscht ihnen, dass sie aus ihren Dienst auch persönlich Kraft und Freude aus dieser Aufgabe schöpfen mögen. Diesem Dank und diesem Wunsch schließt sich das Seelsorgeteam an und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Pfarr-Hofladen Dörnbach

Team "Pfarr-Hofladen"

In letzter Zeit wurden Hofläden als zukunftsweisende Modelle wieder entdeckt. Warum nicht auch in der Pfarre? Das haben sich auch einige mutige Frauen gedacht und die „Marke“ Pfarr-Hofladen geschaffen. Dieser soll kreative Geister und Kunden zusammenbringen und auf diese Weise einen persönlichen Beitrag zur geplanten Kirchenrenovierung ermöglichen. Du möchtest etwas anbieten oder kaufen? Maria Niedermayer (0680/2482701) und Renate Hauer (0664/1735827) freuen sich auf Deinen Kontakt.
Danke für die Spende von € 1.698,50

Mein Talent für meine Kirche

Mein Talent für meine Kirche

Die Weichen zur Renovierung der Pfarrkirche sind gestellt. Viele Talente beginnen bereits auf vielfältige Weise zu blühen. Denn so wie im Evangelium nach Matthäus (Mt 25, 14-29) in dem der Verwalter seinen Dienern sein Geld anvertraute – haben auch wir den Menschen in der Pfarre 5 EURO anvertraut und ersucht, diese mit Ihren Talenten zu vermehren. Hier wollen wir Ihnen einige dieser tollen Talente vorstellen!
Team "Pfarr-Hof-Laden“

Kekse haben gebacken...

Kerzen gestaltet hat...

Notitzblöcke haben gestaltet...

Die Talente im Kindergarten...

"Freunde der Pfarrkirche"

 

Scheckübergabe v. Verein Freunde der Pfarrkirche

„Ma muas rechtzeitig drauf schaun, dass man’s hat, wenn man’s braucht“

Mit diesen Worten überreichte der Obmann des Vereines der Freunde der Pfarrkirche Dörnbach, Diakon Franz Winter und sein Stellvertreter DI Bernhard Kaiblinger, bei der Pfarrversammlung am 12. Juni 2019 einen € 10.000 Scheck an Pfarrprovisor Mag. Kurt Pittertschatscher und PGR-Obmann Ing. Franz Weichsler.

Kirchturm

Weil wir unsere Pfarre l(i)eben

Der Verein FREUNDE DER PFARRKIRCHE DÖRNBACH stellt sich vor

CORONA NOTHILFE

Eine Aktion der "Kronen Zeitung" und der Caritas. Die Ausbreitung von COVID-19 in Österreich stellt uns als Gesellschaft vor eine einzigartige Herausforderung#TeamNächstenliebe – Lebensmittel für Menschen in Not in Linz bittet um Ihre Unterstützung!

Das neue Turmkreuz ist montiert

Neues Turmkreuz der Pfarrkirche

Wenige Tage vor Weihnachten ist es – nach mehrmaliger witterungsbedingter Verschiebungen – gelungen, dass neue Turmkreuz zu versetzen. In Form und Gestalt gleicht dieses dem alten Kreuz.

Hl. Grab Altaraufsatz

Sensationsfund am Dachboden der Pfarrkirche

Heiliges Grab

Wegen Insektenbefalls musste der Dachboden der Kirche geräumt werden. Dabei stieß man auf ein Heiliges Grab, das in Vergessenheit geraten war. Eine Probeleuchtung lässt erahnen, wie prächtig es nach einer Renovierung aussehen könnte.

Neues aus der Diözese Linz
Sr. Klara Maria Falzberger

Missionsstelle: Hilferuf aus Ecuador

Sr. Klara Maria Falzberger ist Oblatin des Hl. Franz von Sales und wirkt mit ihren Mitschwestern seit vielen Jahren...

Erzbischof Franz Lackner

Erzbischof Lackner nach Impfgipfel: "Bitte, lasst euch impfen"

Die Covid-Impfung ist ein Ausdruck der "Sorge um das Gemeinwohl" und werde daher seitens der Kirchen und...
Kirchenzeitung Linz
Pfarre Dörnbach
4073 Wilhering
Pfarrhofweg 5
Telefon: 07221/88135
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: