Monday 18. January 2021
Ursulinenkirche

Aussetzung der Gottesdienste

 

Liebe Gottesdienstbesucher*innen,

 

aufgrund der von der Bundesregierung erlassenen Covid19-Verordnungen, können wir leider ab Mo., 28. Dezember 2020 bis einschließlich So., 17. Jänner 2021, keine öffentlichen Gottesdienste in der Ursulinenkirche feiern. Dies betrifft sowohl die Sonntag-Abendmessen als auch die Mittagsgottesdienste an den Werktagen.

Die Ursulinenkirche wird tagsüber aber weiterhin geöffnet bleiben zu persönlicher Andacht und Gebet. Achten Sie aber bitte auch dabei auf das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und den erforderlichen Abstand zu anderen Personen im Kirchenraum!

 

Kirchenrektor Markus Schlagnitweit wird auch in den Zeiten des Lock-Downs seinen sonntäglichen Predigtdienst aufrecht erhalten, d.h. Sie finden seine jeweils aktuellen bzw. frühere Predigten zum Nachlesen/Download auf seiner persönlichen Website unter www.schlagnitweit.at → "Die aktuelle Predigt" bzw. "Predigtarchiv"

 

Falls Sie - zumal in dieser für alle Menschen herausfordernden Zeit - seelsorgerische Begleitung und Unterstützung benötigen, sind wir gerne für Sie da:

Markus Schlagnitweit, Kirchenrektor: Tel. 0676 8776 3501 / eMail
Angelika Stummer, Leitung City-Pastoral: Tel. 0676 8776 3157 / eMail

 

Noch etwas in eigener und gemeinsamer Sache:
Wenn Sie an unmittelbaren und direkten Informationen über die Entwicklungen in der Ursulinenkirche interessiert sind, bitten wir Sie, uns Ihre eMail-Adresse bekannt zu geben - am besten per eMail an: ivan.brkic@dioezese-linz.at
Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre eMail-Adresse streng vertraulich und unter Beachtung aller Datenschutz-Regeln behandeln und keinesfalls an Dritte weitergeben werden.

 

Seien Sie behütet!

Markus Schlagnitweit, Kirchenrektor
Angelika Stummer, Leitung Ursulinenkirche

-------------------------------

 

Ursulinenkirche

Die Ursulinenkirche öffnet sich barrierefrei zur Linzer Landstraße und ist täglich von 7:00 bis 19:00 Uhr für BesucherInnen zugänglich.

Musik, Bildende Kunst, Literatur, christliche Spiritualität und Rituale versuchen Sehnsüchte und Fragen der Menschen aufzugreifen und auszudrücken. Sie verweisen auf einen christlichen Gott, der in den Unabwägbarkeiten menschlichen Lebens gegenwärtig bleibt und zum Leben ermutigt. Die Ursulinenkirche bietet daher Raum zum Sein, zum Verweilen und Wahrnehmen des Eigenen und des nur Erahnbaren.

In Zusammenarbeit mit KooperationspartnerInnen wird die barocke Kirche zum Ort für gehaltvolle Gottesdienst- und Andachtsformen, sowie für Stille, Klang und Bilderfahrung.

 

Die Linzer Ursulinenkirche war früher die Klosterkirche der Ursulinen und dient seit ihrer Restaurierung im Jahr 1985 als Kunst- und Konzertkirche sowie als Gemeindekirche des Forum St. Severin (Katholischer Akademikerverband der Diözese Linz).


 

Ursulinenkirche
4020 Linz
Landstraße 31
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.pfarre-kopfing.at/
Darstellung: