Dienstag 28. Februar 2017

Heiliger Wolfgang

Wolfgang, einer der volkstümlichsten Heiligen in Österreich und Deutschland, wurde 924 in Pfullingen im Schwabenland geboren. Seine Eltern waren angesehene Leute, aber nur mäßig begütert. Sie schafften es dennoch ihren 10-jährigen Sohn zur Schulbildung in die berühmte Klosterschule auf der Bodensee-Insel Reichenau zu schicken.

Pacher-Altar

Der gotische Doppelflügelaltar in der Wallfahrtskirche wurde vom Südtiroler Meister Michael Pacher (*um 1435; †1498 in Salzburg) aus Bruneck zum Ausgang des Mittelalters geschaffen. Dieser begnadete Künstler hat in dreißig Jahren seines Schaffens Werke vollbracht, die nach Konzeption, Umfang und Qualität zu den höchsten Leistungen der spätgotischen sakralen Kunst zählen.

Pfarre St. Wolfgang
5360 St. Wolfgang
Markt 18
Telefon: 06138/2321
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: