Friday 7. May 2021
Kundenlogin
  • einkaufen
  • Warenkorb ändern
  • zur Kassa gehen

Leben nach dem Tod

Die christliche Hoffnung verstehen

Zur christlichen Hoffnung gehört, dass das Leben nicht mit dem physischen Tod verloren ist, sondern bleibt – erneuert und versöhnt mit aller Gebrochenheit. Die Erfahrung des Todes macht bewusst, dass das eigene Leben auf den Tod zuläuft. Doch das Verhältnis der Menschen zum Tod ist heute zwiespältig. Einerseits wird er in Literatur und Serien vielfältig thematisiert, anderseits verdrängt. Was aber wird aus einer Gesellschaft, die den Tod ausblendet und die Toten nicht ehrt?

Die Theologie muss auch darüber Rechenschaft geben: Was ist Tod? Warum empfinden wir ihn als Bedrohung? Warum soll er nicht das Ende sein? Was ist mit Bildern wie Himmel, Hölle und Fegfeuer gemeint? Gibt es die Seele? Was heißt Auferstehung und wie unterscheidet sie sich vom Glauben an Reinkarnation? Was ist Ewigkeit? Ein schlüssiges und verständliches Gesamtbild der »Letzten Dinge« in einem Band.

 

175 Seiten, gebunden

Hubert Philipp Weber, Grünewald Verlag 2021

19.60 EUR
Behelfsdienst
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
T: +43 732 7610 3813
E: behelfsdienst@dioezese-linz.at
W: www.behelfsdienst.at
Wählen Sie ein Produkt aus unserem Angebot und legen Sie es in den Warenkorb.

Kopfsalat mit Herz

Eine spirituelle Entdeckungsreise durch den Garten

15.95 EUR

Weht der Geist durch Bits und Bytes?

Glaube in digitalen Zeiten

16.50 EUR
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
Darstellung:
https://www.dioezese-linz.at/