Thursday 24. September 2020
Pfarre Rüstorf

 

 

4690 Rüstorf 24

Tel.: 07673/6730

Email: KG417246@pfarrcaritas-kita.at

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten  

Montag und Mittwoch von 7:15 bis 15 Uhr

Dienstag und Donnerstag von 7:15 bis 15:45 Uhr

Freitag von 7:15 bis 12:30 Uhr

 
Anmeldung  
Die Anmeldung muss persönlich durch Eltern/Erziehungsberechtigte erfolgen. Bei freien Plätzen kann Ihr Kind auch während des Jahres angemeldet werden. Der Besuch des Kindergartens ist beitragsfrei. Die Einschreibung findet im Jänner statt.  
Kindergarten-Team  

 

Judith Schmid

Kindergartenleitung

gruppenführende Pädagogin 

Gruppe 1

Barbara Lachner

Gruppenhelferin

Gruppe 1

Emma Heitzendorfer Emma Heitzendorfer

gruppenführende Pädagogin

Gruppe 2

Anna Buchner Anna Buchner

Assistenzhelferin für Integration 

Gruppe 2

Margit Dittenberger

Gruppenhelferin

Gruppe 2

Stefanie Waldhör

gruppenführende Pädagogin

Gruppe 3

 

   
Monika Nindl

Gruppenhelferin 

Gruppe 3

Imke Soyka Imke Soyka

gruppenführende Pädagogin

Gruppe 4

Stefanie Schrattenecker

Lena Wohlschläger

Stefanie Schrattenecker

 

 

 

 

 

 

 

Lena Wohlschläger

 
Gruppenhelferin
Gruppe 4
 
 
 
 
 
 
2. Helferin Gruppe 4
 und am Nachmittag, Busbegleitung
Karin Wittmann Karin Wittmann Sprachförderin
     
Ulvije Nuredini Raumpflegerin
Hanefa Ali

Hanefa Yousef

(derzeit in Karenz)

Raumpflegerin

 

 

     

Leitbild

 

Es ist uns besonders wichtig, dass sich die Kinder im Kindergarten geborgen und angenommen fühlen und ihren Kindergartenalltag angstfrei und lustvoll erleben. Daher wenden wir einen partnerschaftlichen und demokratischen Erziehungsstil an und geben ihnen Sicherheit durch Regeln und Grenzen.

 

Wir bieten den Kindern genügend Möglichkeiten für ausgiebige, lustbetonte Bewegung und Entspannung. Hierbei ist uns auch die Verbundenheit zur Natur durch das Spiel im Freien ein großes Anliegen. Unser großzügig angelegter Garten bietet dabei den Kindern zahlreiche Chancen, sich spielerisch weiter zu entwickeln.

 

Es ist uns wichtig, die soziale Kompetenz des Kindes durch Erlernen von Verhaltensformen wie Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft, friedvolles Miteinander, aber auch Durchsetzungsvermögen sowie Annahme des Anderen mit seinen Stärken und Schwächen zu fördern.

 

Wir wollen die Kinder religiös-christliche Erfahrungen erleben lassen und damit Zuversicht vermitteln, dass Gott sie kennt und liebt.

 

Die Kindergartenleitung achtet darauf, dass regelmäßige Fortbildung des Teams die bestmögliche Förderung für Ihr Kind sichert.

 

Ein besonderes Anliegen ist uns, in den jungen, eigenständigen Persönlichkeiten Freude am Musizieren, Interesse an der englischen Sprache und Neugierde im Umgang mit Natur und Technik zu wecken.

 

Die Bedürfnisse eines jeden Kindes ernst nehmen, gegenseitige Achtung und Verständnis untereinander gehören zur täglichen Wirklichkeit im Team.

 

Wir bieten, ergreifen und schaffen Möglichkeiten, um der Öffentlichkeit unsere pädagogische Arbeit zu präsentieren.

 

Durch regelmäßige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern und externen Institutionen (Volksschule, Feuerwehr, ...) sowie durch das Mitwirken bei religiösen und öffentlichen Festen, wollen wir den Kindern Verbundenheit zur eigenen Gemeinde vermitteln.

 

 

 

 

 

Kinder brauchen Wurzeln und Flügel.
Wurzeln, um zu wissen wo sie
herkommen und Flügel,
um die Welt zu erkunden.

                           (J.W. von Goethe)

Neues aus der Diözese
Gottesdienst mit Diözesanbischof Manfred Scheuer

Pensionierungsfeier der ReligionslehrerInnen

30 pensionierten Religions­lehrerInnenwurde am 21. September 2020 im Bildungs­haus Schloss Puchberg im Rahmen einer...

Pfarrkirche Baumgartenberg

Radiogottesdienst aus Baumgartenberg

Am Sonntag, 27. September 2020 um 10 Uhr übertragen die ORF-Regionalradios den Gottesdienst aus der Pfarrkirche...

Turmhelmsanierung am Mariendom

Intensive Phase der Turmhelmsanierung am Mariendom

Während die Turmspitze am Mariendom bereits in neuem Glanz erstrahlt, geht die Sanierung jetzt in einer Höhe von rund...
Evangelium von heute
Lk - Lk 9,7-9 In jener Zeit hörte der Tetrarch Herodes von allem, was durch Jesus geschah, und wusste nicht, was er davon halten sollte. Denn manche sagten: Johannes ist von den Toten auferstanden. Andere...
Namenstage
Hl. Rupert, Hl. Virgil, Hl. Gerhard, Hl. Hermann der Lahme
Pfarre Rüstorf
4690 Schwanenstadt
Rüstorf 31
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: