Sonntag 22. Juli 2018

Pilgern

Pilgern führt zur Mitte...

Pilgern führt zur Mitte und verschafft der Seele Raum zum Atmen. 

So sehr wir die guten Seiten unseres Wohlstandes schätzen, erkennen wir doch, dass er allein unsere Sehnsucht nach dem Sinn des Lebens nicht stillen kann. Menschen begeben sich auf Pilgerschaft, weil sie etwas suchen: Klarheit für ihr Leben, Trost und Hilfe für schwere Lebensaufgaben - vielerlei Gründe sind es, die Menschen dazu bewegen, sich auf den Weg zu machen und zu einer Gnadenstätte zu pilgern.


Den Alltag, die Hektik, den Stress und all den Ballast, der auf den Schultern lastet, am Wegesrand ablegen, hinter sich lassen und sich auf die Reise machen. Wer pilgernd unterwegs ist, erlebt mit allen Sinnen die Schönheit und Vielfalt der Schöpfung. Achtsamkeit weckt die Liebe zu allem, was lebt. Ruhige Orte der Kraft laden ein zum Innehalten, zum Schweigen und Besinnen. Wir lassen uns berühren von Botschaften, die wir innerlich wahrnehmen. Eine Wallfahrt wird getragen von der Erwartung, das Leben intensiv zu spüren und am Ziel Gott besonders nah zu sein.

 

Keiner geht den Weg allein, wir sind Teil eines großen Ganzen, Teil einer Geschichte, die ein gutes Ziel hat.

 

Auszeit
Wege suchen. Wege finden. Wege gehen.

 

Alte, verblasste Wegweiser. Vergangenes.
Klare, feuchte Luft. Belebendes.
Verschlossene, unscheinbare Blütenknospen. Entstehendes.

 

Wege suchen. Wege finden. Wege gehen.

 

Blasse, graue Wölkchen. Atmen.
Rollende, glatte Steine. Wahrnehmen.
Kitzelnde, lange Gräser. Spüren.

 

Wege suchen. Wege finden. Wege gehen.

 

Bezaubernde, endlose Weite. Befreiung.
Nahe, ferne Ziele. Zuversicht.
Freudiges, befriedigendes Ankommen. Stärke.

 

Wege suchen. Wege finden. Wege gehen.
(Patricia Horlacher)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

Wallfahrt
Marienbild

Grüß Gott...

Wir freuen uns, Sie in unserer Wallfahrtskirche begrüßen zu dürfen. Anmeldungen von Wallfahrtsgruppen für...

Presbyterium der katholischen Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria-Hilf

Wallfahrt

Wallfahrt zu: Maria, Hilfe der Christen (Patrozinium: 24. Mai)

Unsere Wallfahrtskirche

Wallfahrtskirche

Die Wallfahrtskirche stellt sich außen als schlichter neugotischer Bau dar. Das Innere zieren bunte Reliefs des...
Pilger-Segen
Pilgerschatten.

Möge dein Weg dir freundlich entgegenkommen,

möge der Wind dir den Rücken stärken.

Möge die Sonne dein Gesicht erhellen

und der Regen um dich her die Felder tränken.

Und bis wir beide, du und ich, uns wiedersehen,

möge Gott dich schützend in seiner Hand halten.

 

(aus Irland)

Wallfahrtsgruppen: herzlich willkommen!

Anmeldungen von Wallfahrtsgruppen für Gottesdienste, Andachten oder Kirchenführungen werden unter 07743/2209-11 oder -12 gerne entgegengenommen!

Pilgern
Pilgern führt zur Mitte...

Pilgern

Pilgern führt zur Mitte und verschafft der Seele Raum zum Atmen.

Pilgerzimmer

Pilgerzimmer

Erfahren Sie mehr zu den Pilgerzimmern...
News aus der Diözese
V. l.: Univ.-Prof. Dr. Michael Fuchs, Ass.-Prof. Dr. Lukas Kaelin (beide KU Linz)

KU Linz: Forscher beschäftigen sich mit ethischen Fragen der Genchirurgie

Das Institut für Praktische Philosophie / Ethik der KU Linz ist an einem internationalen und interdisziplinären...

Der Linzer Moraltheologe Univ.-Prof. Dr. Michael Rosenberger

Moraltheologe Rosenberger: Waldhäusl-Vorschlag "diskriminiert Religionen"

Für den Linzer Moraltheologen Michael Rosenberger ist der Vorstoß des niederösterreichischen FPÖ-Landesrats Gottfried...

Le MaFalde: „La Gonna Abitata“

Vielfalt rund um den Mariendom beim Pflasterspektakel 2018

Vielfältig präsentiert sich das 32. Linzer Pflasterspektakel rund um den Mariendom: am Domplatz und im Bischofshof...
Pfarre Maria Schmolln
5241 Maria Schmolln
Maria Schmolln 2
Telefon: 07743/2209-12
Telefax: 07743/2209-17
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: