Wednesday 12. August 2020

Erstkommunion 2020 für heuer abgesagt !

Wegen der neuerlichen Einschränkung und Schulschließung bis Freitag 10.7., werden wir die Erstkommunion nächstes Jahr mit den neuen Erstkommunionskindern feiern

 

Wir bitten um Verständnis!

FIRMUNG AM 20.SEPTEMBER 2020 UM 9:30

Die Firmung ist das Sakrament, das die Taufe vollendet und in dem wir mit der Gabe des Heiligen Geistes beschenkt werden. Wer sich in Freiheit für ein Leben als Kind Gottes entscheidet und unter den Zeichen der Handauflegung und Salbung mit Chrisam um Gottes Geist bittet, erhält die Kraft, Gottes Liebe und Macht in Wort und Tat zu bezeugen. Er ist nun ein vollgültiges, verantwortliches Mitglied der Katholischen Kirche

 

Details & Anmeldung ab sofort:

https://pfarreasten.com/firmung

 

Voraussetzung für die Firmung Vollendung des 14. Lebensjahres 

 

 

Weitere Informationen bei P. Thomas & Team (Tel. 0699 18134101)

Bei Sterbefällen ersuchen wir um Kontaktaufnahme mit dem Pfarrbüro

MITTEILUNGEN der FRIEDHOFSVERWALTUNG UND DER MARKTGEMEINDE ASTEN ZUM CORONAVIRUS

 

 

Friedhöfe sind als öffentliche Orte iSd Verordnung gem § 2 COVID-19 Maßnahmengesetz. Bitte bei Betreten des Friedhofs auf die Einhaltung der Hygienevorschriften und des Mindestabstands von 1 Meter achten.

 

Die Durchführung von Begräbnissen ist wieder unter Einhaltung der Hygienevorschriften und des Mindestabstands von 1 Meter, wie üblich erlaubt.

 

Wenn in der Aufbahrungshalle der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.

Wort des Pfarrers

Aktuelle Lage

Liebe AstnerInnen, es freut uns sehr, dass nun wieder ein einigermaßen normales Kirchenleben mit Sonntagsmessen und Wochentagsmessen, wie gewohnt stattfinden können. Freilich muss weiterhin auf die Hygienevorschriften und der Mindestabstand von 1 Meter geachtet werden.

 

Für uns Christen ist der Sonntag bzw. die Sonntagsmesse das Zentrum des Glaubens, weil wir um Christus, den Auferstandenen, am Altar versammelt sind, Gott danken, loben und bitten. 

Und weil wir wieder Christuns in der Gestalt der Hostie in unser Herz aufnehmen können. 

Herzlich Willkommen!

 

Freilich ist das christliche Leben seit der Verhängung der gesetzlichen Corona-Maßnahmen weiter gegangen: denn im persönlichen Gebet, in der Lesung der Bibel und anderer chritlicher Schriften, im Bemühen um Nächstenliebe und gute Taten haben wir den christlichen Alltag gestaltet. Jeden Tag habe ich mit dem Allerheiligsten die Menschen unseres Ortes gesegnet und für alle gebetet.

 

Das Virus und verschiedene Maßnahmen werden uns wohl leider noch länger erhalten bleiben. Auch die Wirtschaft wird in den nächsten Monaten Probleme meistern müssen. Aber ich meine, dass diese unangenehmen und manchmal schlimmen Tatsachen auch eine Einladung Gottes an uns alle sind:  uns zu besinnen auf den, der letztlich alles in der Hand hält. Der allmächtige und liebende Gott, der uns im Evangelium den Weg zu einem gelungenen Leben und schließlich zum ewigen Leben zeigt. Wer sich um den Glauben bemüht, immer mehr auf Jesus Christus vertraut-auch in schwierigen Lebenslagen-der wird seine Hilfe erfahren.

 

So lade ich alle ein, sich wieder Gott un Jesus Christus zuzuwenden. ER allein wird letztlich uns aus den Nöten retten können. Es liegt also an uns ! Halleluja

 

Ihr Pfarrer Franz Spaller 

Information:

Das Pfarrsekretariat ist gänzlich von am 8.August wegen eines Termines und von 21.August bis 2.September und von 7. bis 15. September wegen Urlaub geschlossen und nicht erreichbar! In dringenden Fällen bitte an die Seelsorger telefonisch wenden.

 

Coronavirus-Maßnahmen:

Derzeit ist das Pfarrbüro für den persönlichen Parteienverkehr noch eingeschränkt geöffnet!

 

Bis auf Weiteres sind die Kanzleiöffnungszeiten

täglich von 8:00-10:00 Uhr.

 

Bitte nehmen Sie auch telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf!

Wir bitten um Verständnis!

 

Vorschau:

Geschlossen ebenfalls wegen Urlaub von 24.August bis 1.September 2020

7. bis 11.September 2020

5. bis 7.Oktober 2020

 

Wir bitten um Verständnis!

 

In dringenden Fällen und für Terminvereinbarungen bitte telefonisch bei

Pfarrer Mag. Franz Spaller melden. Danke!

GESUCHT! ---W A N T E D --

Talente jeder Art wird benötigt

Nur mit Hilfe vieler Hände kann ein vielseitiges Pfarrleben in der Pfarre funktionieren!

 

Darum benötigen wir DICH als Helfer, egal ob DU viel oder wenig Zeit übrig hast,

jede einzelne Minute wird DIR Gott vergelten!

 

DRINGEND GESUCHT werden Hobbyköche oder gelernte Köche für gelgentliches Kochen in unserem Jakobistüberl

 

Ab sofort ein Pfarrblattteam, einige kreative Köpfe, die gerne die Redaktion des Pfarrblattes übernehmen können!

 

Lektoren für die Familiensonntage

 

Helfer für den Pfarrcafe jeden 2. und 4. Sonntag im Monat

 

Bitte im Pfarrbüro melden! 

 

DANKE

 

Cariatas Haussammlung 2020

Die Caritas Haussammlung wurde wegen Corona verschoben, nun sind wieder die Caritas HaussammlerInnen im Raum Asten unterwegs um Spenden für soziale Projekte in Oberösterreich und Asten zu sammeln.

 

 

Namenstage
Hl. Johanna Franziska Frémyot de Chantal, Sel. Karl Leisner, Hl. Noting, Hl. Radegund von Thüringen, Hl. Innozenz XI.
Evangelium von heute
Mt - Mt 18,15-20 In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn dein Bruder sündigt, dann geh zu ihm und weise ihn unter vier Augen zurecht. Hört er auf dich, so hast du deinen Bruder zurückgewonnen. Hört er...
Pfarre Asten
St. Jakob
4481 Asten
Marktplatz 1
Telefon: 07224/65516
Telefax: 07224/65516-12
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: