Samstag 17. November 2018
Pfarre Asten
St. Jakob

WORT DES PFARRERS

 

Liebe Pfarrbewohner,

mit dem Erntedankfest zeigen wir unsere Dankbarkeit unserem Schöpfer gegenüber.

Er schenkt uns durch die Natur Nahrung, durch die Intelligenz des Menschen Arbeit und Einkommen.

Nicht wenige Menschen freuen sich am Morgen, wenn sie wieder gesund aufstehen können.

In unserer reichen Gesellschaft vergessen wir oft, dass es in nicht wenigen Teilen der Erde keinen Überfluss an Nahrung und Arbeit gibt.

Ja, dass unsere massive Ausbeutung der Natur großen Schaden für die Erde bringt. Gott hat uns nämlich geboten, die Natur zu behüten und nicht durch menschliche Gier auszubeuten.

Dankbarkeit

So lade ich Sie ein, das Erntedankfest wieder zahlreich mitzufeiern. Und zugleich der Dankbarkeit in unserem Leben Raum zu geben. Dann haben wir die richtige Einstellung zu Natur und Besitz. Und wir kommen drauf, dass uns letztlich ja alles geschenkt ist:

Unser Leben, Gesundheit, Besitz. Nichts davon können wir für die Ewigkeit bei Gott mitnehmen. Wir sind nur Gast auf Erden, um uns vorzubereiten einmal mit dem unendlichen Gott in Liebe und Hingabe in ewiger Freude zu leben. Auf dieses Ziel sollte unser ganzes Leben ausgerichtet sein.

 

Herzlichst Ihr Pfarrer Mag. Franz Spaller

Erstkommunionsvorbereitung 2018/2019

Christi Himmelfahrt am 30.05.2019

Erstkommunion zu Christi Himmelfahrt am 30.05.2019 - Vorbereitungsunterricht

Dr. Michael Hesemann, Historiker zu Gast im Pfarrsaal am 20.November 2018!

 

Vortrag von Dr. Michael Hesemann, Historiker aus Düsseldorf

 

im Pfarrsaal Asten am 20.November 2018 ab 19:30 Uhr

 

"Eucharistische Wunder - wo Glaube greifbar wird"

 

Eintritt: €4,00 vorort

Herzliche Einladung an Alle!

 

Kurz zur Person selbst:

Michael Hesemann (* 22. März 1964 in Düsseldorf) ist ein deutscher Historiker, Autor (früher auch zu parawissenschaftlichen Themen), Dokumentarfilmer und Fachjournalist für zeit- und kirchengeschichtliche Themen. Hesemann wurde zunächst um 1990 durch Publikationen über UFOs und außerirdische „Besucher“ bekannt,[1] dann, seit 1997, als Autor von Büchern zu christlichen Themen. Quelle: wikipedia

FIRMVORBEREITUNG 2019

Anmeldung ab November auf

pfarreasten.com/firmung

 

(Weitere Infos folgen - Für die Firmung sollen die Jugendlichen spätestens im Sommer 2019 das 14. Lebensjahr vollendet haben)

Pfarrsekretariat

Kerstin Heilmann

GESUCHT! ---W A N T E D --

Talente jeder Art wird benötigt

Nur mit Hilfe vieler Hände kann ein vielseitiges Pfarrleben in der Pfarre funktionieren!

 

Darum benötigen wir DICH als Helfer, egal ob DU viel oder wenig Zeit übrig hast,

jede einzelne Minute wird DIR Gott vergelten!

 

HELFER BEI DER KIRCHENREINIGUNG

HELFER BEIM GARTEN- UND WINTERDIENST

PFARRBLATTAUSTRÄGER/INNEN im Bereich Fisching Nähe Tennishalle, Eigenheim, Norikum

CARITAS HAUSSAMMLER/INNEN NORIKUM, RAFFELSTETTEN ab 2019!

ORGANISTEN oder MUSIKER, die Gottesdienste musikalisch begleiten möchten!

MESNER

WILLKOMMENSTEAM bei den Familienmessen

HELFER bei der KINDERKIRCHE

HELFER/BETREUUNGSPERSONEN bei den KISIKIDS

ALPHA - BEGLEITER UND HELFER

 

KUCHENSPENDEN beim PFARRCAFE und MITHILFE 

 

Bitte im Pfarrbüro melden! 

 

DANKE

 

Namenstage
Hl. Gertrud von Helfta, Hl. Florinus , Hl. Hilda, Hl. Hiltrud vom Rupertsberg, Maria Josefa, geboren in Wien am 8. Dezember 1688,  Erzherzogin von Österreich, heiratete Kurfürst Friedrich August III. von  Sachsen, mit dem sie die, Hl. Roque González de Santa Cruz, Hl. Salome (Salomea), Hl. Victoria und hl. Acislus, Hl. Gregor von Tours, Hl. Gregor Thaumaturgos (der Wundertäter)
Evangelium von heute
Lk - Lk 18,1-8 In jener Zeit sagte Jesus den Jüngern durch ein Gleichnis, dass sie allezeit beten und darin nicht nachlassen sollten: In einer Stadt lebte ein Richter, der Gott nicht fürchtete und auf keinen...
Pfarre Asten
St. Jakob
4481 Asten
Marktplatz 1
Telefon: 07224/65516
Telefax: 07224/65516-12
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: