Thursday 18. April 2024
Frauenzeit

Frauenzeit

DAS GLÜCK IST KEIN VOGERL

Unter diesem Motto wird zur Frauenzeit nach Grein am Donnerstag, 18. April 2024, um 19 Uhr in den Pfarrsaal eingeladen.

Alle Frauen sind herzlich willkommen!

Mehr Infos

 

Gedenkstätte Mauthausen

Besuch der Gedenkstätte Mauthausen

Nur mit Anmeldung möglich

Besuch der Gedenkstätte KZ Mauthausen

mit einer Führung von Richard Lehner-Ölweiner

Samstag, 27. April 2024, um 13.30 Uhr

Abfahrt: Parkplatz Sonnleitn um 12.45 Uhr

Kosten für die Führung: ca. 8,-- €

Dom zu Linz

100 Jahre Mariendom

Auf Initiative von Bischof Rudigier wurde am 1. Mai 1862 der Grundstein für den Mariendom gelegt. Nach 62-jähriger Bauzeit wurde der Mariendom am 29. April 1924 geweiht. 2024 feiert die Kirche in Oberösterreich daher 100 Jahre Domweihe.

Ratscher unterwegs

Die Ministranten gehen von Haus zu Haus mit ihren Ratschen und wünschen ein frohes und gesegnetes Osterfest.

 

Ratschen
Ratschen
Ratschen
Ratschen

Ministranten am Palmsonntag

Palmsonntag

Herzliche Einladung zur Palmweihe um 9 Uhr beim Gemeindeamt.

Anschließend Prozession zur Kirche und Eucharistiefeier.

Familienfasttag

Familienfasttag

Die Klimakrise trifft uns weltweit alle - doch nicht alle gleich. Sie trifft gerade diejenigen am meisten, die sie am wenigsten verursacht haben. Denn wir und unser Lebensstil haben die Klimakrise mit verschuldet, nicht die Frauen im Globalen Süden. Doch gerade sie spüren die Auswirkungen massiv und haben zeitgleich weniger Möglichkeit zur Anpassung als wir.

Die Sammlung findet am 25. Februar im Rahmen der heiligen Messe statt.

Danach laden die Frauen der Katholischen Frauenbewegung zum Suppenessen in das Pfarrzentrum ein.

mehr Infos

Aschermittwoch

Mit dem Aschermittwoch beginnt die österliche Bußzeit. Sie ist eine Zeit der Umkehr und des Neubeginns. Die Asche auf dem Haupt sagt uns: "Mensch, du bist vergänglich!"

Dieses Wort hören wir nicht gerne. Aber gerade, weil wir begrenzt sind, ist die Zeit, auch unsere persönliche Lebenszeit kostbar. Darin liegt für uns eine große Chance, die wir in der Fastenzeit ergreifen können. Was ist wirklich wertvoll? Wofür lohnt es sich zu leben?

Asche ist nicht nur ein Zeichen der Vergänglichkeit, sondern auch ein Dünger und ein Reinigungsmittel.

 

alte Palmbuschen wurden gebracht
alte Palmbuschen werden verbrannt
alte Palmbuschen werden verbrannt
alte Palmbuschen werden verbrannt
alte Palmbuschen werden verbrannt
Asche bleibt übrig
Asche bleibt übrig

 

Pfarre Pabneukirchen
4363 Pabneukirchen
Markt 3
Telefon: 07265/5214
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Fachbereich Kommunikation
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: