Sonntag 27. Mai 2018

Andreas Etlinger

Andreas Ettlinger

Was ich am Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz mache...

 

In der Nachfolge von Heinrich Reknagel unterrichte ich Orgel, Improvisation, Klavier, Tonsatz, Tonsatzpraktikum sowie allgemeine Musiklehre. Darüber hinaus stehe ich für Korrepetitionsdienste zur Verfügung.

 

Warum ich mich am Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz engagiere und einbringe...

 

Unter anderem, weil ich bereits 1992/1993 und 1997/1998 hier tätig war...

 

Wie ich meine Aufgabe sehe und was mir besonders wichtig dabei ist…

 

Die eigene langjährige Tätigkeit als Kirchenmusiker bedeutet einen reichen Erfahrungsschatz, von dem ich gerne anderen Menschen etwas weitergeben möchte.

 

Was oder wer mich beGEISTert und mir Kraft, Erholung oder Ausgleich schenkt...


Das Werk von Friedrich Weinreb.

 

Was oder wer mich in meinem musikalischen Leben geprägt hat...

 

Abgesehen von allen Lehren, denen ich natürlich viel verdanke: Mein Clavichord! Einen strengeren Lehrer für Tasteninstrumente gibt es nicht...

 

Wann ich Momente des Glücks erlebe...

 

Bei einem ausgiebigen Spaziergang. Beim Betrachten eines Buches mit gelungener Typografie.

 

Welche Themen brennen mir unter den Nägeln...

 

Die Tonsprache des 20. und 21. Jahrhunderts, in Komposition und Improvisation. Während Mozart noch überzeugt war, dass „die leidenschaften, heftig oder nicht, niemal bis zum Eckel ausgedrücket seÿn müssen, und die Musick, auch in der schaudervollsten lage, das ohr niemalen beleidigen, sondern doch dabeÿ vergnügen muß“ (Brief vom 26. September 1781), scheint die „neue Musik“ in diesem Punkt oft anderer Ansicht zu sein. Kommen „Schönheit“ und „Gemüths-Ergetzung“ (Bach) in der Musik unserer Tage nicht allzu oft unter die Räder?

 

 

Mag. Andreas Etlinger unterrichtete bereits im Studienjahr 1992/1993 sowie im Studienjahr 1997/1998 am Koservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz. In Nachfolge des plötzlich verstorbenen Heinrich Reknagel ist Mag. Andreas Etlinger seit Februar 2018 am Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz als Lehrender tätig.

Kons Linz im Bild
Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz
4040 Linz
Petrinumstraße 12/16
Telefon: 0732/736581-4445
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: