Wednesday 21. August 2019

Grüner Anker auf Urlaubsreise

Jugendkirche in Kroatien

Heuer hieß es bereits zum siebten Mal ANKER LICHTEN. Die Jugendkirche machte sich in der ersten Sommerferienwoche, von 7.-13. Juli 2019, auf nach Kroatien. Um Mitternacht ging's los. Der Reisebus war mit 52 Personen bis zum letzten Platz gefüllt, und der Busfahrer leistete Millimeter-Arbeit beim Einpacken der vielen Koffer und Materialien.

In unserem Ferienort Ljubac angekommen empfing uns gleich die Sonne. Noch etwas müde von der Reise bezogen wir unser großes Selbstversorgerhaus direkt am Sandstrand, und der Urlaub konnte so richtig beginnen. Nach einem ersten Kennenlernen und dem Besprechen des Fahrplans für die Woche erfrischten sich die meisten im Wasser oder holten noch etwas Schlaf nach.

 

 

Gemeinsam kochen und essen

Ein Fixpunkt dieser Urlaubswoche ist, dass jeder und jede mindestens einen Tag in der Woche in einem Küchenteam für die Verpflegung der gesamten Gruppe zuständig ist: Speiseplan für diesen Tag erstellen, Frühstück, Mittagessen und Abendessen zubereiten, Abwaschen. Wann kocht man schon mal für 50 Personen? Beim Schneiden, Braten und Kochen kamen viele ins Schwitzen, doch gemeinsam im Team war's lustig, und der Spaß kam nicht zu kurz. So kamen alle in den Genuss von leckeren Speisen wie Schweinsbraten, Nudelsalat, Tortillas, Kaiserschmarrn und vielen anderen guten Sachen.

 

Workshops

An den Nachmittagen und Abenden standen Workshops am Programm, die freiwillig besucht werden konnten: Begrüßungscocktail mixen, Kreatives, Krimi-Party- und Exit-Spiele, Musizieren, Geschichten hören, Wellness mit guten Düften und Gesichtsmasken, Sommerkino, und vieles mehr. Daneben blieb viel Zeit zum Spielen, Ausprobieren, Schwimmen, Diskutieren. Die tägliche SPIRI TIME gab Zeit und Raum, sich ganz bewusst für die göttliche Dimension zu öffnen.

Zweimal in dieser Woche verließen wir unseren Urlaubsort und machten uns auf in die nächste größere Stadt nach Zadar. Wir bummelten durch die schöne Altstadt, bewunderten alte Gebäude und Kirchen und vor allem die berühmte Meeresorgel, die am Hafen durch Wellen Töne erzeugt. Das eine oder andere Urlaubsmitbringsel wurde auch gekauft, und natürlich Eis gekostet.

 

 

Abschlussfeier

Eine Auszeit vom Alltag gibt oft eine neue Perspektive und lässt spüren, was wirklich wichtig ist. So begleitete uns folgender Text aus der Bibel durch unseren letzten Abschlussabend:

Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben
mit deinem ganzen Herzen und deiner ganzen Seele,
mit deiner ganzen Kraft und deinem ganzen Denken,
und deinen Nächsten wie dich selbst.

Tipps wurden ausgetauscht, was hilft, sich selbst zu mögen, und wie man sich etwas Gutes zu tun kann. Vielleicht geht dann auch das mit der Nächstenliebe leichter? Beim gemeinsamen Brot- und Wein-Teilen blickten wir dankbar auf eine wunderbare Woche voller neuer Erfahrungen und mit vielen neuen Bekanntschaften und Freundschaften zurück! Am letzten Tag packten wir müde aber glücklich bei Regenwetter unsere Koffer und ab ging's nach Hause.

 

 

Hier geht's zum Video...

GRÜNER ANKER | Jugendkirche Linz
4040 Linz
Schulstr. 4
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: