Thursday 17. October 2019
Linz 2009 - Kulturhauptstadt Europas

Kirchenführer dokumentiert alle Linzer Kirchen mit Text und Bild

Der Kirchenführer wurde im Kulturhauptstadtjahr 2009 erstellt und dokumentiert alle 51 Linzer Kirchen, eine faszinierende Vielfalt - vom Pöstlingberg bis zur SolarCity.

Kirchen sind seit über tausend Jahren Teil des öffentlichen Raumes in der Stadt Linz. Sie prägen das Stadtbild und beherbergen zahlreiche Kunstschätze, die täglich bei freiem Eintritt zugänglich sind.

 

Kirchen in LinzKirchen mit internationaler Bedeutung


Unter den Linzer Kirchen befinden sich Kirchen, die auch über die Österreichischen Grenzen hinaus Beachtung finden:
Der Linzer Mariendom ist die größte Kirche Österreichs, die 20.000 Menschen Platz bietet. Die Martinskirche ist die vermutlich älteste Kirche Österreichs.
Die jüngsten Kirchen im deutschen Sprachgebiet sind in Lichtenberg und am Treffpunkt mensch&arbeit Standort voestalpine entstanden.
Zahlreiche Architekturstudierende besuchen die Kirche St. Theresia auf dem Keferfeld, die letzte Kirche von Rudolf Schwarz, einem Meister des modernen Kirchenbaus. 
Linz beherbergt aber auch zahlreiche Barockjuwele wie den Alten Dom und die einzige Jugendstilkirche des Landes in Ebelsberg.

 

Raumeindruck, Kunstgeschichte und aktuelle Nutzung


Die Broschüre im praktischen Brusttaschenfomat will neugierig machen auf die faszinierende Vielfalt an Kirchenräumen in Linz – mit ansprechenden Bildern und knappen Informationen zu Raumeindruck, (Kunst-)Geschichte und aktueller Nutzung des jeweiligen Raumes.
Der Anhang enthält neben einer alphabetischen Auflistung aller Kirchen die Adressen aller in Oberösterreich vertretenen christlichen Kirchen sowie die Dokumentation der öffentlich zugänglichen Kapellen in Krankenhäusern, Altenheimen und Studierendenheimen.

Erstellt und Herausgegeben wurde der Kirchenführer in Zusammenarbeit von Dekanatssekretariat der Region Linz (Dr. Christoph Freilinger) und dem diözesanen Kunstreferat  (Dr.in Martina Gelsinger). 

 

>>> Alle Linzer Kirchen im Web

 

Erhältlich ist der Kirchenführer zudem als Printprodukt 

auf den Schriftenständen der meisten Kirchen, 
im Kircheninfocenter Urbi @ Orbi
im Domcenter und 
im Behelfsdienst.

 

 

Linz 2009 - Kulturhauptstadt Europas
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: