Samstag 18. November 2017

Die Sprache der Engel

vocafonia, Stefan Schlager

Am 27. September 2016 luden in der Ursulinenkirche Linz das Vokalquartett „vocafonia“ und Stefan Schlager (Theologische Erwachsenenbildung) mit seinen Texten zu einer Spurensuche ein.

Die Besucherinnen und Besucher ließen sich dabei zu einem zeitgemäßen, lebensrelevanten und poetisch-ästhetischen Zugang zu jener Erfahrungsdimension „mitnehmen“, den die Bibel mit dem Bild des Engels umschreibt. Engel haben in der Bibel eine besondere Funktion bzw. Aufgabe. Sie versinnbildlichen die den Menschen zugewandte Nähe Gottes.  Am Beispiel eines „Engel aus Afrika“ (Zeitungsverkäufer in Linz), eines „Engel des Humors“ (der eigene Vater) und eines „Engel des Sinns“ (Viktor Frankl) zeigt Stefan Schlager auf, wie sehr diese Nähe – vermittelt durch Menschen – auch heute Wirkung zeigt. „Denn Engel wohnen nicht  im Himmel“. Texte und Lieder – die in vier abwechslungsreichen Blöcken vorgetragen wurden – waren gut aufeinander abgestimmt. Das mehrfach ausgezeichnete Ensemble Vacofonia (Katharina Adamcyk,  Dagmar Ploderer,  Josef 'Pepi' Ohrhallinger, Thomas Asanger) stellte im Rahmen des Konzerts ihre erste CD „Naschmarkt“ vor. Das neu aufgelegte und gründlich überarbeitete Buch von Stefan Schlager „Lust auf Glauben“  (zum Teil mit Texten des Abends) wird am 1. Jänner 2017 erscheinen (beim Verlag Topos-Plus). Veranstaltet wurde dieser gelungene Abend von URBI@ORBI (Mag. Barbara Hiesböck). In dessen Räumlichkeiten klang der Abend bei Wein, Saft und Brot gemütlich aus. (Stefan Schlager)

Stefan Schlager

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag  10 bis 18 Uhr (ausgenommen Feiertage)

 

 

 

Lageplan
Urbi@Orbi
Kirche in der City
4020 Linz
Bethlehemstraße 1a
Telefon: 0676/8776-6000
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: