Wednesday 25. May 2022

Diakon Josef Schmid verstorben

Josef Schmid, Ständiger Diakon in der Pfarre Andorf, ist am 2. November 2020 im 72. Lebensjahr im Krankenhaus in Ried i. I. verstorben.

Josef Schmid wurde am 13. April 1949 in Andorf geboren. Nach der Lehre im Sanitärhandel war er kaufmännischer Angestellter in der Verwaltung. Ab 1969 arbeitete Schmid in verschiedenen Unternehmungen des Sanitärhandels und der Baubranche in Oberösterreich und im angrenzenden Passau. 2013 ging Josef Schmid als Vertriebsleiter in der Baustoffindustrie in Pension. Am 22.6.2008 wurde er in Andorf zum Ständigen Diakon geweiht. Die eigene Erfahrung von Arbeitslosigkeit sowie der Tod seiner Ehefrau Maria im Jahr 2013 prägten in besonderer Weise sein diakonales Wirken. Er arbeitete ehrenamtlich in der Pfarre als Begräbnisleiter und Seelsorger im Altenheim Andorf mit und brachte sich in der Liturgie ein. Von 2013 bis 2016 kümmerte er sich zusätzlich um Menschen mit besonderen Bedürfnissen in Andorf. Josef Schmid hinterlässt seine Partnerin Anni und zwei erwachsene Kinder.

 

Parte Josef Schmid

Aktuelles

Begegnungen und Aufbrüche

Nach über zwei Jahren war es endlich wieder möglich, sich zu einer Diakonen-Tagung im Bildungshaus Schloss Puchberg...

Admissio 2021

Am 27. November 2021 hat Bischof Dr. Manfred Scheuer im Rahmen einer Eucharistiefeier in der Kirche des Linzer...

Tag der Diakone 2021

Nach beinahe zwei Jahren war endlich wieder ein Treffen der Ständigen Diakone und ihrer Ehefrauen möglich. An die 90...


V. l.: Der Sprecher der Diakone Herbert Mitterlehner, Generalvikar Severin Lederhilger, Bischof Manfred Scheuer, Diakon Gerhard Jessl, Pfarrer Franz Trinkfaß und die Ausbildungs-Verantwortlichen Anton Birngruber und Margarethe Birngruber-Wimmer.

Musik und Seelsorge im Einklang: Gerhard Jessl von Bischof Scheuer zum Ständigen Diakon geweiht

Er ist Pastoralassistent, Musikschullehrer und jetzt auch Diakon:Am 5. September 2021 um 18.15 Uhr wurde Gerhard...

Bischöfliche Auszeichnungen an Diakone verliehen

Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer hat an Diakone Auszeichnungen verliehen. Coronabedingt wurden die...

Diakonenweihe im Linzer Mariendom

Bischof Manfred Scheuer weihte acht Männer zu Ständigen Diakonen

Sie tun ihren seelsorglichen und sozialen Dienst in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld: jene acht Oberösterreicher, die...

Internationales Diakonatszentrum

Nach einer über 1000 Jahre langen Unterbrechung führt das Zweite Vatikanische Konzil den Diakonat als eigenständiges...

Diakone
4020 Linz
Herrenstraße 19, Postfach 251
Telefon: 0732/772676-1148
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://pfarre-stmartin-muehlkreis.dioezese-linz.at/
Darstellung: