Thursday 29. July 2021

DSG Seniorenwandern

Vom Wert des gemeinsamen Wanderns

Wandern ist jene Form der Fortbewegung, bei der wir mit dem Herzen schauen und staunen lernen.

Kurze Momente der Stille und des Wahrnehmens in der vielfältigen Natur verbinden sich mit Gefühlen der Zusammengehörigkeit, der gegenseitigen Wertschätzung im Gespräch und mit Augenblicken befreienden Lachens. Auch sensibles und einfühlsames Anteilnehmen an belastenden Lebenserfahrungen und ein verständnisvolles Austauschen können so zu Momenten heilsamer Verständigung werden.

 

Unsere Wanderwege sind abwechslungsreich und von den Wanderbegleitern gut ausgesucht und geplant, sodass die Mühe des Orientierens wegfällt. Diese Gewissheit sorgt zum einen für ein sicheres Gefühl, zum anderen kann man sich umso mehr den reichhaltigen Entdeckungen entlang der Wege widmen: zum Beispiel den plötzlich auftauchenden Naturschönheiten, den kulturellen Impressionen wie Wegemarterl, Kapellen, Bildstöcken, gepflegten Hausgärten oder den jahrhunderte alten Kirchengebäuden mit ihren sakralen Schätzen.

 

Die unterschiedlichen Wegbeschaffenheiten – Wiesenwege, teppichartige Böden im Nadelwald und solche mit festem Schotteruntergrund – trainieren Gelenke und Wirbelsäule auf hilfreiche Weise.

 

Unsere Wandergemeinschaft ist ermutigender Ansporn für Tagesstrecken bis zu 5 Stunden in 14-tägigem Rhythmus. Kurze Rastpausen dienen der Stärkung und not-wendender Verrichtungen. Die Mittagsrast in gutbürgerlichen Gasthöfen ermöglicht neues Auftanken in geselliger Runde.

 

Aufbrechen – gehen – rasten und wieder aufbrechen ist ein grundlegender Rhythmus unseres Lebens, der sich Tag für Tag neu ereignet. An einem gemeinsamen Wandertag wird das noch viel bewusster erfahrbar.

Roman Leitner

 

 

 

Diözesansportgemeinschaft Oberösterreich
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: +43 (0)732 7610 3421
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: