Montag 23. Oktober 2017

Auf Spurensuche:

Gruppenfoto

Katholische Wirtschaftstreibende auf Spurensuche im evangelischen Museum


Anlässlich des heurigen Reformationsgedenkjahres fand der traditionelle „Meditative Spaziergang“, zu dem das Forum Christ und Wirtschaft alljährlich in der Fastenzeit UnternehmerInnen und Führungskräfte einlädt, heuer im Evangelischen Museum in Rutzenmoos statt.

Hansjörg Eichmeyer, ehemaliger Superintendent in Oberösterreich und Ulrike Eichmeyer-Schmid führten die 30 TeilnehmerInnen durch die Ausstellungsräume. Im Museum ist eindrucksvoll zu erleben, wie die 95 Thesen Martin Luthers einen religiösen Aufbruch in Europa auslösten, der sich auch sehr stark auf Oberösterreich auswirkte.

Die Zeit der Gegenreformation mit dem „Frankenburger Würfelspiel“ und die lange Epoche, in der der evangelische Glaube nur heimlich gelebt werden durfte, wurde ebenfalls auf dem Rundgang besprochen.

Der gemütliche Ausklang der Veranstaltung im Gasthaus Pepi-Tant war von der Freude über das mittlerweile gute ökumenische Klima in unserem Land geprägt.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Evangelischen Museum.

Christ und Wirtschaft
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3411
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: