Wednesday 19. January 2022
Liturgiebörse

Jahreswechsel zuhause feiern und bedenken

Jesus Christus ist der Anfang und das Ende. Er ist bei uns, wenn ein Jahr zu Ende geht und ein neues beginnt.

Bei Jesaja lesen wir: "Siehe, nun mache ich etwas Neues. Schon sprießt es, merkt ihr es nicht?"

Mit biblischen Texten, persönlicher Besinnung und Gebet ins neue Jahr gehen - dafür soll dieser "Netzwerk-Gottesdienst" eine Hilfe sein.

 

Der Ablauf des Gottesdienstes/der Feier zuhause enthält:

 

- Liedvorschläge: Der du die Zeit in Händen hast; Ausgang und Eingang, Anfang und Ende; Meine Zeit steht in deinen Händen.

- Atem"meditation" 

- Gottes Wort aus Jes 43,18 und Off 21,4

- mit Dank, Freude, auch Trauer und Schmerz das Jahr zurücklegen (gemeinsames Gespräch oder Stille)

- Gottes Wort aus Jes 43,19 und Off 21,5-6

- nach vorne schauen: Worauf freuen wir uns? Welche Gefühle kommen?

- Lobpreis und Bitte mit Antwort "Höre unser Gebet"

- Vaterunser

- Bibeltext für das Jahr ziehen

- Segensbitte

 

 

Sie finden diesen Netzwerk-Gottesdienst in mehreren Layoutversionen:

 

- Word-Dokument, A4

- Word-Dokument, A5, zum doppelseitigen Ausdruck als Broschüre

- PDF, A4

- PDF, A5, zum doppelseitigen Ausdruck als Broschüre

 

 

Herzlichen Dank dem Team "Netzwerk Gottesdienst": allen LiturgiereferentInnen aus ganz Österreich und aus Bozen-Brixen, sowie zusätzlich den LiturgiereferentInnen der deutschsprachigen Schweiz für die Erarbeitung und nun auch für die Verfügung-Stellung dieser Hauskirche-Modelle.

30.12.2021, Netzwerk-Gottesdienst, Gunda Brüske, Liturgisches Institut der deutschsprachigen Schweiz

Liturgiebörse
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: