Monday 1. March 2021
Liturgiebörse

Trost-Weihnacht / Weihnachtszeit

Platz zum stillen Gedenken

P. Klaus Schäfer (Klinikseelsorger) feiert seit einigen Jahren eine sogenannte "Trost-Weihnacht".

Die Feierform erstand aus der Erfahrung, dass Weihnachten für Trauernde mit zu den traurigsten Tagen des Jahres gehört.

 

Das Grundkonzept gibt die Möglichkeit, die Trauer zuzulassen. Nach einem gemeinsamen Beginn werden einzelne Stationen im Kirchenraum angeboten, die von den Menschen frei gewählt werden können. Ein gemeinsamer Abschluss soll helfen, aus der Trauer herauszuführen und Mut zum Leben zu machen.

 

Die Unterlagen, Gedanken zur Gestaltung und zum Ablauf u.a.m. stehen auf der Seite des Autors zur freien Verfügung.

(Lassen Sie sich nicht von der "altmodischen" Homepage abschrecken.)

 

Den liturgischen Ablauf finden Sie hier

 

Der Autor stellt noch folgende Materialien für die konkrete Umsetzung zur Verfügung:

 

- Trost-Weihnacht: Beschriftung der Stationen

- Trost-Weihnacht: Blatt mit Liedertexten

- Trost-Weihnacht: Beispiele von trauernden berühmten Persönlichkeiten

 

 

01.12.2020, P. Klaus Schäfer SAC

Liturgiebörse
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: