Freitag 24. November 2017

Ein volles Haus bei der Langen Nacht der Bühnen!

Am 11. November 2017 war das Haus der Frau erstmals Spielstätte im Rahmen der Langen Nacht der Bühnen und der Erfolg war überwältigend!

Insgesamt haben 416 Besucher/innen die 5 Veranstaltungen im Haus besucht.

 

 

Claudia Leitner zeigte einen Ausschnitt aus ihrem ersten Soloprogramm "Jetzt aber! Emotionale Gereimtheiten" und begeisterte mit ihren wunderbaren Liedern.

 

Claudia Leitner

 

 

 

Werner und Gerlinde Rohrhofer machten sich in "Männer, Frauen und andere Probleme" auf die Suche nach dem passenden Namen für das Baby und der Auftritt wurde wunderbar von Charly Schmid und Constatin Handl musikalisch umrahmt.

 

Gerlinde und Werner Rohrhofer

 

 

 

d`herz@ widmeten sich in ihrem Stück den Spuren des Älterwerdens und ließen uns daran teilhaben, wofür zwei unterschiedliche Socken gut sein können.

 

d`herz@

 

Text: Eva-Maria Kienast

Fotos: Alexander Kienast

Frauenbildung OÖ
Frauenbildung in Oberösterreich
Katholische Frauenbewegung
Veronika Pernsteiner, Vorsitzende der kfbö

Nein zu Gewalt an Frauen

Katholische Frauenbewegung Österreichs appeliert an Politik und Gesellschaft anlässlich der Kampagne "16 Tage gegen...

Pilgern, gemeinsam unterwegs sein

Du bist willkommen

Wofür brennen junge Frauen? - Das herauszufinden, dazu lädt die kfb in ganz Oberösterreich ein. Gemeinsam dem Sinn...

Was glaubst du, wer du bist?

Nimm dir Zeit zu leben!

Voll Stolz präsentiert die kfb Oberösterreich die neue Imagekampagne „Zeit zu leben“. Das Ziel ist es, die...

HAUS DER FRAU
Volksgartenstraße 18
4020 Linz
Telefon: 0732/667026 - 6412 bzw. - 6414
hdf@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: