Thursday 19. September 2019

GRENZENLOS L(I)EBEN - Begegnung und Austausch von interkulturellen Paaren

Am 12. Oktober 2019 findet zum ersten Mal das neue Format "GRENZENLOS L(I)EBEN - Begegnung und Austausch von interkulturellen Paaren" im Bildungs- und Begegnungszentrum Haus der Frau statt. 

Beim Internationalen Frauencafe im letzten Kursjahr zum Thema: "Bikulturelle Paare" unter der Leitung von Katrin Aichmayr,BA, brachten die Teilnehmerinnen die überwiegend Betroffene waren, immer wieder zum Ausdruck, dass ein großer Bedarf in diesem Bereich besteht. So entstand die Idee, ein Angebot anzubieten, dass die Begegnung und den Austausch von interkulturellen Paaren in den Mittelpunkt stellt. 

Die Liebe interkultureller Paare kann Grenzen überwinden - soziale, kulturelle, religiöse, nationale und rechtliche Grenzen! Sie leben über diese hinweg, was manchmal als Herausforderung und oft als Bereicherung erlebt wird.

 

Der Fokus dieser Veranstaltung richtet sich auf die Begegnung von interkulturellen Paaren und Einzelpersonen, die sich in einer interkulturellen Paarbeziehung befinden und sich informieren oder austauschen wollen!

 

Paare aus verschiedenen Ländern oder Kulturen empfinden die Welt des Partners/der Partnerin oft als faszinierend und als anders als die eigene. Durch unterschiedliche Sozialisation und Prägung kann es unterschiedliche Vorstellungen vom Leben geben, die sich nicht oder nur schwer vereinbaren lassen oder sich auch ergänzen! Beispiele dafür sind Rollenbilder, der Umgang mit Zeit und Geld, Kindererziehung und Kommunikation. Vorurteile, Diskriminierung, rechtliche Bestimmungen und Migrations- sowie Integrationsprozesse können diese Paare außerdem vor große Hürden stellen.

 

An einem Samstagvormittag treffen wir uns in einer lockeren Atmosphäre bei einem gemütlichen Frühstücks- und Kennenlernteil, um uns auszutauschen.

Es stehen der Austausch der TeilnehmerInnen über alltägliche Themen und Beziehungsthemen interkultureller Paare im Mittelpunkt.

 

Es wird ersucht, eine Köstlichkeit aus den jeweiligen Herkunftsländern mitzubringen. Kaffee und Tee wird vom Haus der Frau kostenlos zur Verfügung gestellt!

 

ANMELDUNG ERFORDERLICH!

 

 

1.Termin: Kommunikation in der Paarbeziehung mit Mag.a Andrea Holzer-Breid

Beim ersten Termin begleitet uns Mag.a Andrea Holzer-Breid. Wir suchen gemeinsam mit der Referentin nach Möglichkeiten für gelingende Kommunikation in der Paarbeziehung und einem guten Umgang mit der Unterschiedlichkeit.

Andrea Holzer-Breid arbeitet in der Familienberatung von BEZIEHUNGLEBEN.AT der Diözese Linz und begleitet interkulturelle Paare

und Einzelpersonen seit vielen Jahren bei partnerschaftlichen und familiären Herausforderungen.

 

Termin: SAMSTAG, 12.10.2019 von 10.00-13.00 UHR

Leitung: Katrin Aichmayr BA., Sozialarbeiterin

Referentin: Mag.a Andrea Holzer-Breid, Dipl. Ehe- und Familienberaterin

 

 

 

2. Termin: Einblicke in die Lebenspraxis interkultureller Paare mit

Dr.in Karin Schreiner, M.A.

Dr.in Karin Schreiner, M.A gibt uns beim zweiten Termin Einblicke in die Lebenspraxis interkultureller Paare. Interkulturelle Paare sind Teil unseres sozialen Alltags und die Tendenz zu interkulturellen Partnerschaften ist im Steigen. Doch die Betroffenen sind für die Herausforderungen eines interkulturellen Beziehungsalltags nicht immer vorbereitet. Mit welchen Kernthemen sind interkulturelle Paare in ihrem Alltagsleben konfrontiert? Wie gelingt es ihnen, ihre jeweiligen Herkunftskulturen als Ressource zu nutzen und Synergien zu schaffen?

 

Termin: SAMSTAG, 25.04.2020 von 10.00-13.00 UHR

Leitung: Katrin Aichmayr BA., Sozialarbeiterin

Referentin: Dr.in Karin Schreiner M.A., Intercultural Know How - Training & Consulting

 

 

Kosten: Freiwillige Spenden

 

Wir freuen uns auf IHR Kommen !!!

 

Kooperation: BEZIEHUNGLEBEN.AT, Abteilung Ehe und Familie im Pastoralamt

Foto: pixabay/Paar/sw

Text: Katrin Aichmayr, Andrea Holzer-Breid, Karin Schreiner, Veronika Ortner-Derntl

Katholische Frauenbewegung
Veronika Pernsteiner, Vorsitzende der kfb Österreichs

Einsatz für Klimagerechtigkeit ist Einsatz für Geschlechtergerechtigkeit

Klimastreik und Klimavolksbegehren: Aufruf der Katholischen Frauenbewegung Österreichs anlässlich der...

Politisches Gebet

Politisches Gebet

Einladung zum politischen Gebet am Do, 10. Oktober von 17.15 - 17.45 Uhr in der Martin-Luther-KircheLinz, statt

Jährliche Durchschnittstemperatur in ganz Österreich von 1901-2018; https://showyourstripes.info/

Die kfb tritt für den Klimaschutz ein

Es ist nun an der Zeit unsere Stimme zu erheben. Nicht nur das. Es ist allerhöchste Zeit zu handeln. Sei dabei!

Ankunft in Dresden der Frauenreisegruppe aus Österreich

kfb-Reise nach Dresden und Görlitz

200 Frauen aus Österreich - 53 davon aus Oberösterreich -waren gemeinsamunterwegs, inspiriert von Hildegard Burjan
HAUS DER FRAU
Volksgartenstraße 18
4020 Linz
Telefon: 0732/667026 - 6412 bzw. - 6414
hdf@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: