Sonntag 21. Oktober 2018

Galerie Frau: Ausstellung von Jelena Micic´

Von 1. Dezember bis 15. Dezember 2017 sind im Bildungs- und Begegnungszentrum Haus der Frau in Linz Arbeiten von Jelena Micic´ in der "galerieFrau" zu sehen. Die Künstlerin lebt und arbeitet als Artist in Residence von September bis Dezember 2017 im Haus der Frau. 

 

"Meine Arbeit zeichnet sich durch das besondere Interesse an Farbe aus. Im Laufe der Zeit begann ich mich mit verschiedenen kulturellen Aspekten der Farbe zu beschäftigen. Hier gelang es mir, die Symbiose von Themen im sozial-politischen Kontext und eine spezifische Formensprache dafür zu finden. Methodisch wähle ich einen alltagsbezogenen und anthropologischen Ansatz und sammle bestimmte Muster menschlichen Verhaltens."

 

 

HERZLICHE EINLADUNG zur Vernissage der Ausstellung von Jelena Micic´ am

Freitag, 1. Dezember 2017, 19:00 Uhr. 

 

Die Eröffnungsworte zur Ausstellung und zur Künstlerin spricht Dr.in Martina Gelsinger, Mitarbeiterin im Kunstreferat der Diözese Linz und Obfrau des Diözesankunstvereins.

 

 

Jelena Micic`: Artist in Residence im Haus der Frau

 

 

Jelena Micic´ M.A., geboren 1986 in Knjaževac, Serbien, lebt in Wien und arbeitet als Studentische Mitarbeiterin an der Akademie der bildenden Künste.


2014 - 2017 - Akademie der bildenden Künste Wien, Klasse Textuelle Bilhauerei (Heimo Zobernig)


2013 - 2014 - Akademie der bildenden Künste Wien, Klasse Gegenständliche Malerei (Silke Otto-Knapp und Henning Bohl)


2011 - 2012 - Studium Philosophie (Ästhetik), Universität Belgrad


2005 - 2010 - Diplomphilologin Skandinavische Sprachen und Litteratur, Universität Belgrad


Mehrere Ausstellungen in der Zeit von 2014 - 2017 in Serbien und Österreich.

 

 

Weitere Informationen über Jelena Micic´ finden Sie  unter www.jelenamicic.com

 

 

Grafik: Violetta Wakolbinger

Text: vod

 

Katholische Frauenbewegung
Laxmi Karki von RRN in Nepal bei landwirtschaftlicher Tätigkeit

Der Mangelernährung den Kampf ansagen

Die ARGE Österreichische Bäuerinnen und Katholische Frauenbewegung Österreichs melden sich gemeinsam zu Wort

Dresden SilhouetteFoto: DMG/Dittrich

Frauenreise nach Dresden und Görlitz

Die Reise der Katholischen Frauenbewegung von 23. bis 28. August 2019 ist inspiriert von Hildegard Burjan.

Marianne Maier

Marianne Maier - liebenswert und ein weites Herz

Die langjährige Leiterin des Bildungszentrums „Haus der Frau“ in Linz ist am 3. August 2018 im 85. Lebensjahr...

kfbö-Vorsitzende Veronika Pernsteiner

"Frauen verlieren enorm"

Katholische Frauenbewegung Österreichs warnt vor Aushöhlung der Demokratie.
HAUS DER FRAU
Volksgartenstraße 18
4020 Linz
Telefon: 0732/667026 - 6412 bzw. - 6414
hdf@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: