Wednesday 25. November 2020

Biblisches Sonntagsblatt

Für jeden Sonntag des Kirchenjahres wertvolle Hilfen und spirituelle Impulse zum Evangelium!


Günstige Staffelpreise für Gruppen/Pfarren!

Das Biblische Sonntagsblatt für 2020/21

 

Biblsiches SonntagsblattFür jeden Sonntag bieten wir ein färbig gestaltetes A4-Blatt (doppelseitig, gefaltet auf A5) an. Dies beinhaltet den Text des Sonntagsevangeliums, einen passenden Kurzkommentar dazu, Impulsfragen mit weiterführenden Gedanken für die Woche und einen Vertiefungstext, der auch im Gottesdienst (z.B. als Meditation nach Predigt oder Kommunion) vorgetragen werden kann. Der Evangelientext ist dem Lektionar entnommen und in Sinnzeilen mit Versangaben aufbereitet.

 

Das Biblische Sonntagsblatt bietet eine ideale Vorbereitung auf den Sonntag – als persönliche Einstimmung oder auch als Arbeitshilfe für Leitende von Wort-Gottes-Feiern und Lektor/innen, für die Bibelrunde, eine Gebetsrunde oder durch kurze Impulse für pfarrliche Gruppen (z.B. als Einstimmung in eine Pfarrgemeinderats- oder Ausschusssitzung).

Die Rubrik „Mit den Schrifttexten durch die Woche“ bietet Anregungen zur Vertiefung. Daher eignet sich das Sonntagsblatt zum Verteilen nach dem Gottesdienst als pastorales Angebot für Interessierte.

 

Damit wird ein Beitrag zum spirituellen Aufbau der Gemeinden vor Ort geleistet – der Sonntag als Mitte des christlichen Feierns und das Wort der Schrift, das durch die Woche mitgeht, werden ins Bewusstsein gerufen und präsent gehalten.

 

Das Jahresabo kann als Einzelabo gedruckt oder digital (je € 33,– pro Jahr) bezogen werden. Der Versand des gedruckten Abos erfolgt in zwei Teilen im Voraus, das digitale Einzelabo wird monatlich per Mail zugesandt. 
Zusätzlich zum aktuellen Abo können für das Lesejahr B auch die Sonntagsblätter zur 1. Lesung digital bezogen werden (Aufpreis € 9,–). Das digitale Zusatz-Abo wird nach Bezahlung via Link zum Download für das ganze Jahr zugesandt. Das Abo beginnt mit dem 1. Adventsonntag.

 

Biblisches Sonntagsblatt, 56 Blätter, Bibelwerk Linz, Jahresabo digital oder gedruckt (bei Bestellung bitte angeben), € 33,–, mit Zusatzabo (1. Lesung digital): gesamt € 42,–
 

Besonders günstige Staffelpreise gibt es für Pfarren und Gruppen, die das Sonntagsblatt nach den Gottesdiensten auflegen oder verteilen möchten oder es Leitenden von Wort-Gottes-Feiern, Bibelrundenleiter/innen oder für Gebetskreise zur Verfügung stellen (die Preise beziehen sich jeweils auf 1 Jahr):


10 Stück/Woche: Euro 50,00
20 Stück/Woche: Euro 71,00
40 Stück/Woche: Euro 110,00
50 Stück/Woche: Euro 130,00

weitere Abo-Preise auf Anfrage: bibelshop@dioezese-linz.at

Das Abo beginnt mit dem 1. Adventsonntag

 

Zur Bestellung

Leseprobe: 1. Adventsonntag

 

Anmerkung:

Das Abonnement gilt für ein Kirchenjahr und verlängert sich auf das jeweils folgende, wenn es nicht vorher, spätestens am 20. September gekündigt wurde. Bei Fragen wenden Sie sich an unser Team unter der Telefonnummer 0732/7610 3233 bzw. Mail: bibelshop@dioezse-linz.at

Die große Hausbibel
Die große Hausbibel

Mit umfangreichen Hinweisen für einen guten Einstieg in die Bibel ...

mehr

 

Sonntagsblatt
Biblisches Sonntagsblatt

Für jeden Sonntag spirituelle Gedanken und Hilfen ...

mehr

Pflanzen der Bibel
Pflanzen der Bibel

Ein Streifzung durch die biblische Pflanzenwelt ...

mehr

 

Bibelleseplan 2021
Bibelleseplan 2021

Lesejahr B

mehr ...

Landkarten
Karte Mittelmeerraum

Begehbare Landkarten, Tischlandkarten und Karten für den Abdruck in Printmedien ...

mehr

Lesejahr B: Markusevangelium
Evangelist Markus, Bamberger Apokalypse

Wissens- und Lesenswertes sowie praktische Anregungen zum Markusevangelium finden Sie auf unserer Seite zum Markusevangelium.

zur Seite

Einheitsübersetzung 2016

Die revidierte Einheitsübersetzung ...

mehr 

BIBELWERK
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
UID-Nr: ATU59278089
Telefon: +43 732 7610-3231
Telefax:+43 732 7610-3779
bibelwerk@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: