Monday 4. July 2022
Kundenlogin
  • einkaufen
  • Warenkorb ändern
  • zur Kassa gehen

Die Schöpfung

Schöpfung

Bibel kontra Naturwissenschaft?

 

Welt und Umwelt der Bibel Nr. 80

 

In ihrer Ablehnung der Evolutionstheorie sind sich christliche und islamische Fundamentalisten einig: Sie gefährde den Glauben und die Moral. Biologische und physikalische Theorien zur Entstehung des Universums werden von ihnen als dem Glauben widersprechend angesehen. – Dass diese Konfrontation „gemacht“ ist und weder in der theologischen noch der naturwissenschaftlichen Methodik stimmig ist, stellt das neuste Heft der Zeitschrift „Welt und Umwelt der Bibel“ dar. Zugleich wird von verschiedenen Autorinnen und Autoren der Stand der naturwissenschaftlichen Forschung zur Entstehung des Kosmos vorgestellt und dargelegt, dass es kein „entweder – oder“ zwischen Theologie und Naturwissenschaft geben muss.
Im Februar 2016 erhärtete der Nachweis von Gravitationswellen einige physikalische Theorien zur Entstehung des Universums. Einer der Väter dieser Theorien, Georg Lemaître, Begründer der Urknall-Theorie, war u.a. Leiter der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften. Sein Wirken wie auch das des Paläontologen und Theologen Pierre Teilhard de Chardin werden in dem Heft als Brückenschlag zwischen Naturwissenschaft und Theologie gewürdigt.
Das von Leserinnen und Lesern selbst gewählte Schwerpunktthema nimmt nicht nur die christliche Theologie in den Blick, sondern auch islamische Strömungen, die sich kritisch zu den modernen Naturwissenschaften stellen. Und es kommen Naturwissenschaftler zu Wort, die über den gegenwärtigen Stand der Forschung berichten, aber auch über die Grenzen derzeitiger Forschungstheorien nachdenken.
„Welt und Umwelt der Bibel“ greift außerdem die Beziehung der biblischen Schöpfungserzählungen zur ihrer Umwelt auf. Neben dem Schwerpunktthema setzt die Zeitschrift ihre Reihe „Voneinander wissen – zum Verhältnis von Christentum und Islam“ fort mit einem Beitrag, der vergleicht, wie die beiden Religionen mit ihrem heiligen Buch umgehen. Und wie in jedem Heft finden sich anschaulich aufbereitete Nachrichten aus der biblischen Archäologie.

 

Stuttgart (Kath. Bibelwerk e.V.) 2016
88 Seiten

 

Die Zeitschrift "Welt und Umwelt der Bibel" kann auch als Abo bezogen werden.

11.30 EUR
Bibelwerk Linz
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
T: +43 732 7610-3231
F: +43 732 7610-3779
E: bibelshop@dioezese-linz.at
UID-Nr: ATU59278089
Wählen Sie ein Produkt aus unserem Angebot und legen Sie es in den Warenkorb.
 Bibelwerk Newsletter bestellen mit Produktinformationen und Sonderangeboten

Bestellen Sie unseren Newsletter mit vielen Produktinformationen und Sonderangeboten

Melden Sie Sich jetzt an!

Bestellungen außerhalb der EU?

Bei Bestellungen aus anderen Ländern (außerhalb der EU) bitte ein Mail an bibelshop@dioezese-linz.at schicken!

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
Darstellung:
https://www.dioezese-linz.at/