Monday 26. August 2019

Neues Jägerstätter Buch wurde in der Katholischen Hochschulgemeinde Linz präsentiert

Für Dr. Thomas Schlager-Weidinger sei das Gewissen „Orientierungshilfe und Signal für grundsätzliche Lebensentscheidungen“

Dr. Thomas Schlager-Weidinger konnte in der Katholischen Hochschulgemeinde Linz sein Buch „... und wenn es gleich das Leben kostet - Franz Jägerstätter und sein Gewissen“ präsentieren, in dem er den Einfluss der 37 erhalten gebliebenen Kleinschriften aus dem persönlichen Nachlass Franz Jägerstätters auf seine Gewissensbildung hin analysiert. Bei der Vorstellung des Buches am 26. Oktober 2010, dem dritten Jahrestag der Seligsprechung, wies Schlager-Weidinger darauf hin, dass für Jägerstätter das Gewissen weit mehr als die natürliche Anlage zur Unterscheidung von Gut und Böse sei. 

 

Wer will ich sein?
Welchem Entwurf guten Lebens will ich folgen?
Welches Bild gelingenden Menschseins habe ich?

 

Diese Fragen stellt sich Franz Jägerstätter. Für ihn ist das Gewissen nicht Ausdruck von Beliebigkeit, sondern ein Wahrnehmungsorgan, eine Schärfung seiner Wachsamkeit für den Willen Gottes.

 

Bischof em. Maximilian Aichern: „Was der Selige Franz Jägerstätter gelebt und sich durch seine Geistigkeit angeeignet hat, ist mehr als Zivilcourage. Er hat von Jesus ausgehend gehandelt.“

 

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer stellte Jägerstätter am Nationalfeiertag als einen Teil der Geschichte des Landes OÖ hin: „Er ist zum Symbol für ein anderes Österreich geworden, dass es zwischen 1938 und 1945 auch gegeben hat. Er hat ein enormes Ausmaß von Kraft und Mut und ein inneres Sensorium gehabt, hinter die Maske der NS Propaganda zu schauen.“

 

Thomas Schlager-Weidinger, „... und wenn es gleich das Leben kostet" - Franz Jägerstätter und sein Gewissen, Wagner Verlag, Linz 2010 (ISBN: 978-3-902330-51-2); € 17.

KATHOLISCHE KIRCHE IN OBERÖSTERREICH
Herrenstraße 19
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-1170
post@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: