Wednesday 23. October 2019

Monografien, Sammelbände, Ausstellungen, Hörbilder und Diareihen

Über Franz Jägerstätter

Monigraphien und Sammelbände

Andics Helmut, Corti Axel, Der Fall Jägerstätter. Kriegsdienstverweigerung im Dritten Reich. Eine Gemeinschaftsproduktion von ORF und ZDF. Begleitheft zur Videokassette hg. von der Landesbildstelle Berlin. Zentrum für audio-visuelle Medien, Berlin 1996.

 

Benesch Kurt, Die Suche nach Jägerstätter. Ein biographischer Roman, Graz-Wien-Köln
1993.

 

Berger Johann, Franz Jägerstätter. Versuch einer Annäherung an sein theologisches und
philosophisch-politisches Denken, [Aspekte - Beiträge - Berichte], Institut für Militärische
Sicherheitspolitik an der Landesverteidigungsakademie Wien. Wien 1989.

 

Bergmann Georg, Franz Jägerstätter. Ein Leben vom Gewissen entschieden, Stein a. Rhein
21988 (11980).

 

Franz Jägerstätter. Christlicher Glaube und politisches Gewissen. Hg. von Alfons Riedl und
Josef Schwabeneder. Thaur 1997.

 

Franz Jägerstätter. Zur Erinnerung seines Zeugnisses. Eine Handreichung. Hg. von Pax
Christi Oberösterreich (Schriftenreihe der Abteilung Gerechtigkeit-Friede-Schöpfung im
Pastoralamt der Diözese Linz, Band 1), Linz 1999.

 

Pax Christi Österreich und Ökumenische Landesgruppe Pax Christi OÖ (Hg.),
Dokumentation zum 50. Todestag von Franz Jägerstätter, Linz 1993.

 

Putz Erna (Hg.). Franz Jägerstätter. Der gesamte Briefwechsel mit Franziska. Aufzeichnungen 1941-1943, 2007, Styria

Putz Erna, Franz Jägerstätter. Märtyrer. Leuchtendes Beispiel in dunkler Zeit. 


Edition Geschichte der Heimat. Verlag Franz Steinmaßl, 
4264 Grünbach bei Freistadt 


Putz Erna, Franz Jägerstätter. Martyr. A Shining Example in Dark Times. Translated from the German by Catharina Laura Danner.

Putz Erna, Franz Jägerstätter. …besser die Hände als der Wille gefesselt… Grünbach
31997. (Linz 21987; 11985). Ital. Übersetzung Piacenza 2000.

 

Putz Erna, Gefängnisbriefe und Aufzeichnungen. Franz Jägerstätter verweigert 1943 den Wehrdienst, Linz 1987.

 

Putz Erna, „Er folgte seinem Gewissen…“ Franz Jägerstätter. St. Radegund/OÖ, Salzburg
21993. Engl. Übersetzung London 1996.


Scheuer Manfred. Selig die keine Gewalt anwenden. Das Zeugnis des Franz Jägerstätter. 2007, Tyrolia.

Steensen-Leth Bodil, Ikke som en Spottefugl. Roman om en idealist under 2. Verdenskrig,
Aschehoug1998.

 

Winklbauer Martin, Das Vermächtnis. Ein authentisches Stück nach dem Leben des Franz
Jägerstätter, Grafenau 1991.

 

Zahn Gordon C., In Solitary Witness. The life and death of Franz Jägerstätter, Illinois 31986
(11964).


Dt.: Er folgte seinem Gewissen. Das einsame Zeugnis des Franz Jägerstätter. Graz 1979. 
(Übersetzungen in franz., ital.)

 

Zahn Gordon, Franz Jaegerstaetter. Martyr for Conscience, Erie USA 1984.

 

 

Ausstellung

Fotos und Texte zur Lebensgeschichte Franz und Franziska Jägerstätters, Friedensbibliothek Berlin, Jochen Schmidt, Heiligenberger Straße 25, D-10318 Berlin.

 


Hörbild

 

„Besser die Hände gefesselt, als der Wille.“ Das Vermächtnis des Kriegsdienstverweigerers Franz Jägerstätter. Ein Feature von Klaus Ihlau, Radio Brandenburg 1995, Preis der internationalen Hörspieltagung in Rust 1995, UNDA-Preis 1996; Klaus Ihlau, Journalist Tel. und Fax. 0049/304245736

 

 

Dia-Vorträge

 

Heinz Stricker, Sein Name: Franz Jägerstätter. Tonbildreihe mit 85 Dias, 27 Minuten. - Medienverleih, Pastoralamt der Diözese Linz, Kapuzinerstraße 84, A-4020 Linz, Tel. 0732/7610-3883, E-Mail:medienverleih@dioezese-linz.at

 

Josef Garnweidner, Franz Jägerstätter aus der Sicht eines ehemaligen Soldaten. Tonbildreihe Josef Garnweidner, Sinzingerstraße 11, A-5122 Hochburg-Ach.

KATHOLISCHE KIRCHE IN OBERÖSTERREICH
Herrenstraße 19
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-1170
post@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: