Freitag 22. September 2017

10. Jägerstätter-Sternwallfahrt nach St. Radegund

Von 24. bis 27. Mai 2017 lädt die Katholische Männerbewegung Österreichs zur 10. Jägerstätter-Wallfahrt nach St. Radegund ein: auf mehrtägigen Routen und in Tagesetappen, zu Fuß, mit dem Rad bzw. per Pilgerbus.

Zum 10. Mal macht sich die Katholische Männerbewegung (KMB) auf nach St. Radegund, um auf den Spuren von Franz und Franziska Jägerstätter zu pilgern. Leitsatz bzw. Motto für die Sternwallfahrt ist: „Mutig gegen den Strom schwimmen – Glaube und Zivilcourage am Beispiel Franz Jägerstätter“.

 

Inhaltlich geht es ganz wesentlich um die „Verheutigung“ der Werte und Haltungen Franz  Jägerstätters: Wo sind wir heute in unserer Gesellschaft gefordert, mutig gegen den Strom zu schwimmen? Welche Werte/Haltungen aus unserem Glauben fordern uns heraus, uns zu positionieren, und verlangen von uns Zivilcourage? Was bedeutet überhaupt Zivilcourage?

 

Der Internationale Versöhnungsbund, Pax Christi, die Mesnergemeinschaft der Diözese Linz, das Bildungshaus St. Franziskus und die KirchenZeitung beteiligen sich als Kooperationspartner. Aus allen Richtungen werden Pilger zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto/Autobus nach St. Radegund kommen.

 

Den Gottesdienst feiern mit den PilgerInnen Bischof Manfred Scheuer und der Geistliche Assistent der KMBÖ Andreas Jakober. Musikalisch gestaltet wird die Messe vom Chor Fidelis aus Passau.

 

Grab von Franz und Franziska Jägerstätter in St. Radegund

Das Grab von Franz und Franziska Jägerstätter in St. Radegund. © Baumann

 

Tagesprogramm am 27. Mai 2017 in St. Radegund

 

ab 12:00 Uhr: Treffpunkt beim Jägerstätter-Haus


13:30-14:30 Uhr: Inhaltlicher Impuls durch Pete Hämmerle vom Internationalen Versöhnungsbund unter dem Titel „Ein ‚kleiner Schwimmkurs' in gewaltfreiem Handeln" - anschließend Gedenkminute beim Friedensdenkmal

 

14.30 Uhr: Gedenken bei Jägerstätterdenkmal


15:00 Uhr: Gottesdienst mit Bischof Manfred Scheuer, dem Geistlichen Assistenten der KMBÖ Andreas Jakober und dem Chor Fidelis aus Passau


Ab 16:00 Uhr: gemütlicher Ausklang im Gasthaus

 

PilgerInnen im Jahr 2016 vor dem Jägerstätter-Haus.

PilgerInnen der Sternwallfahrt 2016 vor dem Jägerstätter-Haus. © KMBÖ / Cordero

 

Pilgerrouten nach St. Radegund

  • Pilgerwanderung von Ried nach St. Radegund
  • Pilgerwanderung von Obertrum/See nach St. Radegund
  • PilgerBus-Tour von St.Pölten nach St. Radegund
  • "Aufbrechen" - Fußmarsch von Ostermiething nach St. Radegund
  • "Radln" von Pischelsdorf nach St. Radegund

Infos und Details zu den Pilgervarianten

 

Mehr Infos und Materialien zur 10. Jägerstätter-Sternwallfahrt

 

KMB der Diözese Linz

KATHOLISCHE KIRCHE IN OBERÖSTERREICH
Herrenstraße 19
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-1170
post@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: