Monday 26. August 2019

Paul Brusson, Unterstützer von „Papa“ Gruber, in Belgien verstorben

Paul Brusson, Überlebender des Konzentrationslagers Gusen und ehemaliger Präsident des Internationalen Mauthausen-Komitees, ist am 27. Oktober im Alter von 90 Jahren in Belgien verstorben. 

Besuch von Paul Brusson 2008 bei Bischof Schwarz: V. l.: Dr. Helmut Wagner (Wagner Verlag), Bischof Ludwig Schwarz, Paul Brusson, Dolmetscherin Dr.in Claire Pypen. © Diözese Linz

 

Brusson hatte sich seit der Befreiung aus dem Konzentrationslager für die Anerkennung seines Retters und geistlichen Vaters, Dr. Johann Gruber („Papa“ Gruber), eingesetzt.

 

Sogar einen Seligsprechungsprozess für „Papa“ Gruber beantragte Paul Brusson in der Diözese Linz und direkt im Vatikan. Im Mai 2008 besuchte Paul Brusson Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz, um ihn von seinen Erinnerungen an den oberösterreichischen Priester und KZ-Häftling „Papa“ Gruber zu berichten. Er denke, so betonte er damals, täglich an „Papa“ Gruber, und sprach gegenüber Bischof Schwarz den Wunsch nach der Seligsprechung Grubers aus. 

Dr. Johann Gruber, ehemaliger Direktor des Linzer Blindeninstituts und selbst Häftling des KZ-Gusen, war es immer wieder gelungen, Mithäftlingen mit zusätzlichen Essensrationen, mit Medikamenten, aber auch mit seelsorglicher Betreuung zu helfen. Auch Brusson profitierte von dieser Hilfe. Mehr noch: Er berichtete dem Diözesanbischof, wie er eines Tages, von der Arbeit im Steinbruch völlig entkräftet und dem Sterben nahe, von „Papa“ Gruber einen besseren Arbeitsplatz vermittelt erhielt und so vor dem sicheren Tod gerettet wurde. Stattdessen musste Dr. Johann Gruber, „der Engel von Gusen“, im Jahr 1944 auf grausame Weise im KZ Gusen sterben.

Noch in schwerer Krankheit und kurz vor seinem Tod sprach Paul Busson von „Papa“ Gruber, der ihm nahe sei. 

Homepage Dr. Johann Gruber

Pfarre St. Georgen an der Gusen

KATHOLISCHE KIRCHE IN OBERÖSTERREICH
Herrenstraße 19
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-1170
post@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: