Monday 2. August 2021

Eine Spurensuche in Ried

Am Vorabend des 104. Geburtstages des im Jahr 2007 selig gesprochenen Franz Jägerstätter wird Ried sich am 19. Mai 2011 auf die Spurensuche des Innviertler Bauern machen.

Termin: Donnerstag, 19. Mai 2011, 19.00 Uhr

Ort: Landesmusikschule Ried, Konviktstraße 8

Programm:  

  • LMS Dir. Eduard Geroldinger: Begrüßung und Einleitung
  • Gottfried Gansinger, EinBerufung mit Todesfolge: Ried – St. Radegund – Berlin: 
  • Josef Schwabeneder, Franz Jägerstätter: In der Spur des Gewissens  
  • Schülerinnen der HS der Franziskanerinnen: Berlin – Vöcklabruck – St. Radegund: Die ‚Heimkehr’ der Urne  
  • Gedenkkonzert: ‚Gegen den Strom’. Eine musikalische Auseinandersetzung mit Franz Jägerstätter von Albin Zaininger (Marimba), Doris Freimüller (Klarinette), Franz Strasser (Sprache):
  • Eröffnung der Ausstelllungen: 
    • Diözesane Franz Jägerstätter-Ausstellung
    • „Feldpost-Briefe“ von Robert Wallner (Pramet)
    • Bilderzyklus „Entscheidungsphasen“ v. Peter Huemer (Pasching)  

Beitrag: € 7,00 f. Erw., Jugendliche / Schüler frei

Die diözesane Franz Jägerstätter-Ausstellung kann vom 2.-18. Mai 2011 im Bildungshaus St. Franziskus und vom 19. Mai – 1. Juli 2011 in der Landesmusikschule besichtigt werden. 
Klassen und Gruppen sind zum Besuch herzlich eingeladen.

www.franziskushaus.at

KATHOLISCHE KIRCHE IN OBERÖSTERREICH
Herrenstraße 19
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-1170
post@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: