Wednesday 28. July 2021

300 Jahre Kreuzkapelle in Peuerbach

Der 5. Fastensonntag am 10. April steht in Peuerbach ganz im Zeichen des 300-Jahr-Jubiläums der Kreuzkapelle sowie Franz Jägerstätters und seines aus Peuerbach stammenden Freundes Rudolf Mayr aus Waasnerau.

 

Beide haben sich bei der militärischen Grundausbildung in Enns kennen gelernt. Aus der Freundschaft wurde eine tiefe geistige Verbundenheit, die in ihrer gemeinsamen Aufnahme in den „Weltlichen Dritten Orden“ des heiligen Franziskus seinen Ausdruck fand.
In der vor 300 Jahren erbauten Kreuzkapelle werden Arbeiten und Zeichnungen von Schülern aus Peuerbach, Bruck, Heiligenberg und Waizenkirchen ausgestellt. Außerdem hat die bekannte Jägerstätter-Biografin Dr.in Erna Putz Originalschriftstücke vom Schriftverkehr zwischen Jägerstätter und Mayr für die Ausstellung  zur Verfügung gestellt.

 


Programm

  • um 8 Uhr der „Jägerstätterkreuzweg“
  • um 8.30 Gottesdienst
  • um 10 Uhr Festgottesdienst mit Pfarrer Mag. Padinger und Prälat Josef Mayr
  • Eröffnung der Ausstellung

Der frühere Caritasdirektor und gebürtige Peuerbacher Prälat Josef Mayr war ein Neffe von Rudolf Mayr und wird bei diesem Festgottesdienst mit anschließender Ausstellungseröffnung die Festpredigt halten. Musikalisch wird die Festmesse vom Kirchenchor aus Jägerstätterpfarre St. Radegund gestaltet.

 

Kreuzkapelle in Peuerbach. © Diözese Linz

 

www.dioezese-linz.at/peuerbach

(ic)

KATHOLISCHE KIRCHE IN OBERÖSTERREICH
Herrenstraße 19
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-1170
post@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: