Friday 18. September 2020

Österreichische Pastoraltagung 2020

Bibel. Hören – Lesen – Leben

9. bis 11. Jänner 2020

Unter dem Motto „Bibel. Hören – lesen – leben“ lud das Österreichische Pastoralinstitut von 9. bis 11. Jänner 2020 zur Österreichischen Pastoraltagung nach Salzburg/St. Virgil ein. Insgesamt rund 370 Teilnehmer/innen, darunter Bischöfe, Theolog/innen, hochrangige Vertreter/innen der österreichischen Diözesen und viele haupt- und ehrenamtlich Tätige aus dem gesamten deutschen Sprachraum, beschäftigten sich bei der alljährlich stattfindenden Pastoraltagung mit dem Thema Bibel.
 
Österreichische Pastoraltaung; Vortrag GradlTrendwende
In den zahlreichen Vorträgen wurden die Möglichkeiten und Herausforderungen biblischer Arbeit ausgelotet. Dabei zeichnet sich eine – so stellten einige Vortragende im Zuge ihrer Ausführungen fest –  Trendwende ab. Anstatt sich im Gegeneinander von amtskirchlicher Hierarchie, wissenschaftlichem Alleingültigkeitsanspruch und methodischem Expertentum aufzureiben, wird vermehrt ein partizipatives Bibelverständnis gefördert, in der Forschung, Kirche und einzelne Bibelleser/innen auf Augenhöhe Texte auslegen und verstehen. Jede/r kann durch ihr/sein Bibelverständnis authentisch Texte auslegen und weitergeben und sich durch andere bereichern und korrigieren lassen. Die Herausforderung für pastorales Handeln besteht in der Befähigung und Ermunterung, die Heilige Schrift zu lesen, zu hören und über sie zu sprechen.
 
Österreichische Pastoraltagung; BibelsäulePraktische Zugänge
Dies geschah auch in den unterschiedlichen Workshops und Bibelgesprächen, die im Rahmen der Tagung angeboten wurden. Dabei wurden heiße biblische Themen diskutiert, aber auch Methoden vorgestellt, die unterschiedliche Zugänge zur Bibel ermöglichen. Diese reichten von der Gestaltung eines Bibelfestes über die Arbeit mit biblischen Erzählfiguren bis hin zu einer Bibel in einfacher Sprache.

Das Linzer Bibelwerk durfte bei dieser Veranstaltung natürlich nicht fehlen. Franz Kogler leitete das allgemeine Bibelteilen an, bot in einem Workshop die Möglichkeit, Bibel lebendig zu erfahren, und fand im Gespräch über Mt 28,16–20 und Mk 13,33–37 „Selbst-Motivation in Bibeltexten“. Ingrid Penner eröffnete durch „Reigen- und Kreistänze“ ganzheitliche Erfahrungsräume biblischer Texte und ging im Bezug auf 1Kor 14,1–5 und Am 5,7–24 der Frage nach: „Was ist (heute) prophetisch?“
 
Österreichische Pastoraltagung; Expedition BibelAuch ein Teil der Linzer Bibelausstellung wurde gezeigt, um das „Buch der Bücher“ mit allen Sinnen erfassen zu können. Zudem fand besonders das neue Liederbuch „Unterwegs mit biblischen Liedern“ großes Interesse.
 
 
 
 
 
 
 
Österreichische Pastoraltagung
 
Von 20. bis 22. August 2020 findet die Österreichische Bibelpastorale Studientagung zum Thema „Grenzen überwinden – Die Apostelgeschichte“ statt.
Diözesane Bibel-Festtage
Logo Bibelfesttage

Im Herbst feiern wir die Diözesanen Bibelfesttage!

Infos und Anregungen finden Sie hier

Sonntagsblatt
Biblisches Sonntagsblatt

Für jeden Sonntag spirituelle Gedanken und Hilfen ...

mehr

Pflanzen der Bibel
Pflanzen der Bibel

Ein Streifzung durch die biblische Pflanzenwelt ...

mehr

 

Bibelleseplan 2021
Bibelleseplan 2021

Lesejahr B

mehr ...

Landkarten
Karte Mittelmeerraum

Begehbare Landkarten, Tischlandkarten und Karten für den Abdruck in Printmedien ...

mehr

LESEJAHR A: MATTHÄUSEVANGELIUM
Rom, Lateranbasilika: Matthäus

Im Lesejahr A stehen an den Sonn- und Feiertagen die Texte des Evangelisten Matthäus im Mittelpunkt. Praktische Anregungen zum Matthäusevangelium finden Sie hier ...

Einheitsübersetzung 2016

Die revidierte Einheitsübersetzung ...

mehr 

BIBELWERK
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
UID-Nr: ATU59278089
Telefon: +43 732 7610-3231
Telefax:+43 732 7610-3779
bibelwerk@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: