Montag 18. Dezember 2017
Pfarre Sierninghofen-Neuzeug

Pfarrkirche St. Berthold

 

Vom Grundkauf bis zur Glockenweihe

 

1953  Im August kann nach Zustimmung der Diözesanfinanzkammer der Baugrund      erworben werden.

 

1958  Mit dem Bau des Pfarrhofes und des Pfarrheimes wird im Sommer begonnen.

 

1959  Einweihung des Pfarrhofes und des Pfarrheimes am 8. November durch Bischof Dr. Franz Zauner.

 

1969  Unter Vorsitz von Bgm. Josef Teufel findet am 18. März die Baukommission für die neue Kirche statt.

 

Spatenstichfeier anlässlich des Baubeginns der Pfarrkirche am 17. August 1969 zelebriert von Pfarrer Kreuzeder.

 

Bereits am 20. November 1969 konnte die Gleichenfeier stattfinden.

 

1970  Fortsetzung der Bauarbeiten im April 1970.

 

wagner 

 

 

1971  Die Künstlerin Lydia Roppolt wird im Juli mit der Innenausstattung der Kirche beauftragt.

 

 

wagner

 

 

 

 

1971  Weiterführung der Bauarbeiten im August und September (Verglasung, Asphaltierung, Vorplatzgestaltung und Glockenträger).

 

Festliche Kirchenweihe am 24.Oktober 1971 durch Bischof Dr. Franz Zauner. Übertragung der Reliquien in die neue St. Berthold-Kirche und Beisetzung im Altar.

 

1983  Anschaffung einer neuen Orgel:  Im Oktober wird von den Franziskanerschwestern Linz eine Orgel zum Kauf angeboten. Die Kosten können durch Spenden, Veranstaltungen und Subventionen von Gemeinde und Landesregierung aufgebracht werden. Die Ab- und Aufbauarbeiten der Orgel erfolgen durch Orgelbaumeister Bruno Riedl.

 

1984  Bischof Maximilian Aichern weiht die Orgel am 31. März 1984. 

 

1992  Bauverhandlung bezüglich Glockenturm-Erhöhung am 12. Mai 1992.

 

Glockenturm-Erhöhung: Dazu wurde der obere Turmteil mittels Kran abgehoben und auf den um 6 m erhöhten Turm aufgesetzt. Die Projektkosten für die Glocken, den neuen Glockenstuhl und die Turmerhöhung betragen rund 1 Mio Schilling.

 

Glockengussfeier in Innsbruck bei Fa. Grassmayer am 30. Juni 1992.

 

Glockenweihe am 25. Oktober 1992 durch Bischof Maximilian Aichern. Die größte der 3 Glocken wiegt 720 kg (Hl. Berthold), die mittlere 420 kg (Marienglocke) und die kleinere 300 kg (Hl. Mutter Anna).

Ansprechpersonen

KonsR Mag. Karl Gruber
KonsR Mag. Karl Gruber
Pfarrprovisor
 Marion Stubauer
Marion Stubauer
Pfarrsekretärin

 

Pfarrgemeinderatsobmann

Ing. Karl Platzer
Ing. Karl Platzer

 

Pfarrgemeinderatsobmann Stv.

 Elisabeth Huemer
Elisabeth Huemer

 

Evangelium von heute
Mt - Mt 1,18-24 Mit der Geburt Jesu Christi war es so: Maria, seine Mutter, war mit Josef verlobt; noch bevor sie zusammengekommen waren, zeigte sich, dass sie ein Kind erwartete - durch das Wirken des Heiligen...
Pfarre Sierninghofen-Neuzeug
4523 Neuzeug
Steyrtalstraße 5
Telefon: 07259/2251
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: