Samstag 16. Dezember 2017

FA Liturgie

 

 

Die Liturgischen Feiern sind naturgemäß ein Herzstück jeder christlichen Gemeinschaft. Seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil, sind dabei alle Gläubigen als aktiv Mitfeiernde des Gottesdienstes verstärkt in den Blick genommen. Das Konzil hat ein neues bzw. sehr ursprüngliches Liturgieverständnis formuliert: Es wird die ganze feiernde Gemeinde als Trägerin der Liturgie gesehen. In der Feier der Liturgie werden alle Mitglieder der Gemeinde in unterschiedlichen Diensten und Zuständigkeiten tätig. Das kann haupt- oder ehrenamtlich sein, das betrifft aber auch das Mitfeiern eines/einer jeden. Dabei ist die feiernde Gemeinde Teil der weltweiten Kirche.

Aus diesem Verständnis heraus versuchen wir die (all)täglichen Gottesdienste und die verschiedenen Feste im Jahreskreis vorzubereiten und gemeinsam mit allen Feiernden zu gestalten. Teil ist aber auch immer wieder auch zurückzublicken und zu überlegen, ob und wie sich die Festgestaltung verändern bzw. verbessern kann.

Da sich außerdem die pastoralen Rahmenbedingungen (z.B. Zahl der GottesdienstbesucherInnen, Wort-Gottes-Feiern, Priestermangel etc.) verändern, bedarf es ebenfalls kontinuierlicher Reflexion über die Auswirkungen auf unsere liturgische Praxis unserer Pfarre. Für Anregungen in diesem Bereich haben wir daher auch jederzeit ein offenes Ohr.

 

 

Wer sind unsere Mitglieder?

P. Johannes Kriech

Michael Pötzlberger (Leitung)

Josef Prammer (Schriftführer)

Christa Danilov

Marianne Drumm

Brigitte Grundnig

Markus Hiegelsberger

Alfred Kreindl

Eva-Maria Niklas

Norbert Niklas

Helga Schwabeneder

Helga Wiesinger

 

Lektorenplan (ab 11. November 2017)

Lektorenplan (ab 15. Juli 2017)

Pfarre Krenglbach
4631 Krenglbach
Krenglbacher Straße 17
Telefon: 07249/46460
Telefax: 07249/46460-12
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: