Tuesday 19. October 2021

Eucharistie

"Das ist mein Leib. Das ist mein Blut. Das bin ich für euch. Tut dies zu meinem Gedächtnis."

"Eucharistie" leitet sich vom Griechischen ab: Danksagung für die erwiesenen Heilstaten Gottes. Was unsere Volksschüler in der zweiten Klasse bei der Erstkommunion zum ersten Mal empfangen, ist jenes Sakrament, das Quelle und Höhepunkt unseres christlich-katholischen Lebens ist. Deshalb ist uns auch die Feier der Eucharistie so wichtig.

Unsere heutige Feier hat mehrere Wurzeln. Einerseits wurzelt sie im jüdischen Paschamahl, andererseits darin, dass Jesus in seinem öffentlichen Wirken oft mit den Menschen Mahl gehalten hat, zumal mit Zöllnern und Sündern. Höhepunkt dieses Wirkens Jesu ist das letzte Abendmahl mit den Jüngern. Jesus ordnet an, dass dieses Mahl weitergeführt werden soll, und er garantiert seine bleibende Gegenwart in den Gestalten von Brot und Wein. Die junge Kirche führt die Praxis der Gemeinschaftsmähler fort, sie erfährt, dass in dieser Gedächtnisfeier Christus gegenwärtig ist. So versammeln sich die Gläubigen der Urgemeinde jeden Sonntag zum Brotbrechen.

Auch wenn sich vieles in der Feierform geändert hat und mache Menschen meinen, die Kirche müsse modernern werden. Seit 2000 Jahren feiern wir, dass Jesus in Brot und Wein gegenwärtig, real präsent, ist. Es braucht eigentlich ein Leben lang, dieses Geheimnis zu verstehen und diese Botschaft ist immer modern. In diesem Sinne laden wir Sie ein, mit uns Gottesdienst zu feiern.

Übrigens findet die nächste Erstkommunion am Donnerstag, 13. Mai 2021 um 10:15 Uhr in unserer Pfarrkirche statt.

News aus der Diözese
Initiative "Aktiv gegen Menschenhandel - aktiv für Menschenwürde mit Menschenrechtsaktivistin Inge Bell (3. v.l.)

Frauenhandel sichtbar machen

Am 18. Oktober 2021 lud die Initiative „Aktiv gegen Menschenhandel – aktiv für Menschenwürde in OÖ“ zur Veranstaltung...

Die fünfte Ausgabe des "Grüß Gott!"-Magazins

„Grüß Gott!“-Magazin: Kirchlicher Lesestoff für den Herbst

Rund um den 22. Oktober 2021 kommt die fünfte Ausgabe des „Grüß Gott!“-Magazins per Post kostenlos in alle oö....
Pfarre Kirchham
4656 Kirchham
Kirchham 46
Telefon: 07619/2009
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: