Samstag 18. November 2017
Pfarre Freinberg bei Schärding

Firmung

Taube

Inmitten einer Lebenssituation, in der Jugendliche in vielen Umbrüchen stecken, ist die Feier des Sakramentes der Firmung die Zusage der lebensspendenden Kraft Gottes durch den Heiligen Geist, den Jesus Christus versprochen und im Pfingstereignis geschenkt hat.

Durch die Firmung wird die Zusage  Gottes in der Taufe bestätigt. Gottes Geist will ihn/sie stärken, damit das Leben glückt - in guten und schweren Tagen.

 

Das Sakrament der Firmung befähigt, Verantwortung zu übernehmen - nicht nur für sich selbst, sondern auch in der Pfarrgemeinde. Die Pfarrgemeinde bietet jungen Menschen viele Möglichkeiten mitzumachen und mitzugestalten, selbst etwas zu tun und dabei Freude zu erleben und neue Freunde und ihren Glauben kennen zu lernen.


Gleichzeitig ist Firmung auch eine Herausforderung an die Pfarrgemeinde. Wie kann sie den Jugendlichen  ihr Interesse zeigen? Wie erfahren Jugendliche, dass sie gefragt und willkommen sind? 

Jeder, der die Botschaft Christi annehmen will, braucht Menschen, die ihm beim Hineinwachsen in das Leben aus dem Glauben mit Rat und Tat zur Seite stehen. Der/die Pate/in bekundet dies, wenn er/sie im Augenblick der Firmspendung dem Firmling die Hand auf die Schulter legt. Nicht nur im Glauben steht jemand hinter mir, auch in meinem Leben.

 

Mehr Informationen zur Firmung

Aus dem Dekanat

Caritas Christkindlaktion

"Zu Weihnachten etwas Gutes tun" - unter diesem Motto steht jedes Jahr die Christkindlaktion der Caritas.

Masche für Masche gegen Kälte - Strickaktion

Ran an die Nadeln heißt es ab jetzt für alle Strickbegeisterten. Denn heuer startet die Caritas OÖ eine große...

Interreligiöses Gebet 2017

Gemeinsames Gebet der Religionen am Schärdinger Stadtplatz

Der Nationalfeiertag war auch heuer wieder Anlass für die Vertreter der verschiedenen Glaubensgemeinschaften, zu...
Namenstage
Weihetag der Basiliken St. Peter und St. Paul zu Rom, Hl. Gerung, Hl. Odo, Hl. Philippine Rose Duchesne SC, Hl. Theofred, Sel. Karolina Kózka
Evangelium von heute
Lk - Lk 18,1-8 In jener Zeit sagte Jesus den Jüngern durch ein Gleichnis, dass sie allezeit beten und darin nicht nachlassen sollten: In einer Stadt lebte ein Richter, der Gott nicht fürchtete und auf keinen...
Pfarre Freinberg bei Schärding
4785 Freinberg bei Schärding
Freinberg 17
Telefon: 07713/8168
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: