Thursday 26. May 2022
Spirituelles Zentrum Aufbruch

Buch "Sehnsucht nach Liebe"

Buch "Sehnsucht nach Liebe" von Frau Sophie HOPPENSTEDT.

Mitten in Europa werden tausende Frauen Jahr für Jahr zum Opfer sexueller Gewalt. Auch Sophie, eine junge Frau aus Deutschland, ereilt dieses Schicksal schon im Kindesalter: Sie wird sexuell missbraucht. Auf der Suche nach Anerkennung gerät sie mit 14 Jahren in die Prostitution, doch hier wird ihre Sehnsucht nach wahrer Liebe immer wieder missbraucht. Mit 21 Jahren, als sie ihrem Leben ein Ende setzen will, geschieht das Wunder: Sie darf erfahren, dass sie trotz der vielen Verletzungen als einzigartiger, kostbarer Mensch von Gott geliebt wird. Sophies gleichermaßen erschütternder wie hoffnungsvoller Bericht öffnet uns die Augen für das, was in der Prostitution geschieht. Diese Biographie zeigt, wie viel Mut und Unterstützung von außen es braucht, um aus diesem entwürdigenden Geschäft mit der Ware Mensch auszusteigen. Es lohnt sich, zu entdecken, wie wertvoll jeder Mensch ist und sich für dessen Würde einzusetzen. (Linz, am 08. Februar 2021, Gendenktag der Heiligen Josephine Bakhita Patronin der Opfer von Menschenhandel).

 

Bestellung

Hier können Sie das Buch bestellen.

 

Das Buch ist auch ab 1. April bei Missio, Päpstliche Missionswerke Diözesandirektion Linz, Hafnerstraße 18-20, 4020 Linz erhältlich. Tel.: 0732 79800 1390, Email ooe@missio.at

 

 

Online Bestellung

Evangelium von heute
Lk 24, 46-53 "Während er sie segnete, wurde er zum Himmel erhoben"
Namenstage
Hl. Philipp Neri, Hl. Godo von Oyes, Hl. Eleutherus
Spirituelles Zentrum Aufbruch
4073 Wilhering
Linzerstr. 4
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.pfarre-attnang.at/
Darstellung: